Wild Africa Cream

Wild Africa Cream ab sofort im neuen Look bei Schwarze und Schlichte

Aufbauend auf dem erfolgreichen Relaunch des Wild Africa Cream in seinem Heimatland Südafrika, wird die Eroberung des deutschen Marktes derzeit konsequent fortgeführt. Zuletzt von Eggers & Franke in Bremen betreut, übernimmt Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH ab sofort exklusiv den Vertrieb der Marke in Deutschland und baut somit seine Importkompetenz aus.

Das neue Flaschendesign entspricht dem Lebensgefühl von Frauen, die ihre Individualität ganz selbst-verständlich zum Ausdruck bringen. Der ikonische und ungezähmte Leoprint ist ein absolutes Must-have im Kleiderschrank der selbstbewussten, anspruchsvollen, expressiven Frau von Heute und überzeugt nun ebenso im Likörregal. In die wachsende Kategorie der Creme- und Sahneliköre, kommt mit der neuen Wild Africa Cream Produktausstattung frischer, afrikanischer Wind und erobert die Herzen der Likörliebhaberinnen.

Der Geschmack überzeugt dabei weiter wie gewohnt: Wild Africa Cream wird in den westlichen Capewinelands in Südafrika von der Milch der Jerseykühe produziert und mit edlem Karamell verfeinert. Der zarte Schmelz und seine nicht zu aufdringliche Süße machen jeden Schluck Wild Africa Cream zu einem aufregenden Erlebnis. Sein Alkoholvolumen von gerade einmal 17 % sorgt für einen leichten Genuss. Mit dem gewissen, ungezähmten Extra spricht Wild Africa Cream die wachsende Zahl an lifestyleorientierten und modernen Frauen ab 25 an – und ist ihr ideales Accessoire für Abende, an denen Aufregendes passieren kann.

Ein umfangreiches Kommunikationspaket in Form von Verkostungsständen, Sonderplatzierungen im Handel und einer umfassenden PR-Aktivierung sorgt für die entsprechende Aufmerksamkeit und Nachfrage im LEH. Wild Africa Cream genießt man am besten gut gekühlt und pur. Er ist als 0,7-l-Flasche für eine UVP von 11,99 € im Handel und im Spirituosen-Markenshop von Schwarze und Schlichte (www.spirituosen-markenshop.de) erhältlich.

KWV Holdings Ltd mit Sitz in Südafrika
Verantwortlich für die Herstellung des Wild Africa Cream ist seit 2010 die KWV Holdings Ltd, weltbekannt für Ihre hervorragenden Weine und Brandies. KWV ist einer der führenden Wein- und Spirituosenhersteller aus Südafrika, der seit 1918 bis heute über 100 verschiedene Produkte auf den weltweiten Markt gebracht haben. Wild Africa Cream wird derzeit erfolgreich in 45 Ländern vertrieben.

SCHWARZE UND SCHLICHTE Markenvertrieb GmbH & Co. KG mit Sitz in Oelde/Westfalen
350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst, gepaart mit einem erfolgreichen nationalen sowie internationalen Vertrieb, machen das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben THREE SIXTY VODKA zählen die Erfolgsmarken John B. Stetson Kentucky Straight Bourbon Whiskey, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller bereits bei der Distribution von internationalen Importmarken etabliert. So umfasst das Importportfolio u. a. den italienischen Limoncello Villa Massa vom Markeninhaber Zamora sowie den Premium-Rum Ron Barceló.

Quelle/Bildquelle: Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG | schwarze-schlichte.de

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link