maisels weisse alkoholfrei
Meiningers International Craft Beer Award

Wiederholungserfolg für Maisel’s Weisse Alkoholfrei

Das alkoholfreie Weißbier der Brauerei Gebr. darf sich zum wiederholten Mal mit einer Auszeichnung bei einem anerkannten Bierwettbewerb schmücken. Maisel’s Weisse Alkoholfrei erhielt bei Meininger’s International Craft Beer Award die höchstmögliche Auszeichnung, eine Platinmedaille. Es ist ein Wiederholungserfolg für das alkoholfreie Weißbier aus Bayreuth, denn bereits 2019 wurde es im gleichen Wettbewerb mit Platin ausgezeichnet und vergangenes Jahr hat es eine Silbermedaille geholt.

Auch bei anderen internationalen Verkostungswettbewerben waren die Juroren von Maisel’s Weisse Alkoholfrei immer wieder überzeugt, so dass es mittlerweile ein hochdekoriertes Bier ist. Der schönste Erfolg war in zwei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils der Weltmeistertitel bei einem der bekanntesten internationalen Bierwettbewerbe, dem „World Beer Award“ (London).

„Wir reichen unsere Biere immer wieder bei Wettbewerben ein, damit die Bierliebhaber sehen, dass wir uns niemals auf unseren Lorbeeren ausruhen würden,“ zeigt sich Jeff Maisel sehr dankbar. „Die Qualität unserer Biere steht an oberster Stelle und ich bin überglücklich, dass uns die Meininger-Jury das nun wieder bestätigt hat. Ich bedanke mich von Herzen bei unseren Brauern und Braumeistern für die erstklassige Arbeit.“

auszeichnung maisels weisse

Der Brauereiinhaber weiß, warum alkoholfreie Biere in den letzten Jahren immer beliebter werden, denn er genießt selbst sehr gerne seine Maisel’s Weisse Alkoholfrei. Verbraucher greifen längst nicht mehr nur nach alkoholfreien Bieren, weil sie z. B. als Autofahrer ein Alternativgetränk suchen. Sie wünschen sich eine geschmackvolle Abwechslung zu süßen Erfrischungsgetränken oder geschmacksneutralem Wasser. Daher sind alkoholfreie Biere sehr gefragt, die frischen Wind ins Glas bringen. Jeff Maisel sieht bei alkoholfreien Weißbieren noch großes Potenzial für die Zukunft.

Maisel’s Weisse von der Brauerei Gebr. Maisel

Hinter Maisel’s Weisse steht die Brauerei Gebr. Maisel, eine Familienbrauerei aus Oberfranken, der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt. Über Generationen hinweg prägte die Familie Maisel die Liebe zum Produkt und so war Maisel auch eine der ersten Brauereien, die ein Weißbier auf den Markt brachte. Aus dem einstigen Champagner-Weizenbier entwickelte sich Maisel’s Weisse. Die Bayreuther Spezialitätenbrauer haben dem Trendprodukt Weißbier zum dauerhaften Erfolg verholfen und bieten ihre Weisse heute in fünf Sorten an.

„Maisel’s Weisse Alkoholfrei“ ist das ideale Fitness- und Wellnessgetränk für aktive und ernährungsbewusste Genießer. Die sportliche Variante von Maisel’s Weisse ist vitaminhaltig, isotonisch und hat dabei 33% weniger Kalorien als eine Maisel’s Weisse Original. Mit einem eigens entwickelten Brauverfahren ist es den Braumeistern gelungen, den Alkohol schonend zu entziehen, wodurch die charakteristischen Eigenschaften von Maisel’s Weisse erhalten bleiben. So glänzt auch diese Variante mit der einzigartig rötlich leuchtenden Bernsteinfarbe und einem würzig-fruchtigen Geschmackseindruck.

Weitere Informationen unter: www.maisel.com

Quelle/Bildquelle: Brauerei Gebr. Maisel KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link