Sea Shepard Whisky

Wie ein Whisky zum Schutz der maritimen Lebenswelt beiträgt

Vom Meer geprägt, für das Meer – mit dem „Sea Shepherd Islay Single Malt“ unterstützen Kirsch Spirituosen und Whisky-Fans die Organisation Sea Shepherd.

Klimawandel, Artensterben, Verschmutzung der Meere – jeder möchte einen Beitrag leisten, um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Der Importeur und Distributor Kirsch Spirituosen hat sich dafür mit der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie jetzt einen Whisky auf den Markt gebracht, dessen Verkauf die Umweltaktivisten unterstützt.

Rau, stark und vom Meer geprägt wie Sea Shepherd selbst sollte der Whisky sein. Single Malt mit diesem Charakter findet man vor allem an einem Ort: Islay. Kein anderes Gebiet ist wohl so ikonisch mit der Whiskyproduktion verwurzelt wie die schottische Insel, Heimat legendärer Scotch Whiskys mit starken Noten von Rauch und Torf.

Auch der Sea Shepherd Islay Single Malt ist ein charaktervoller Tropfen. Mit seinen kräftigen, rauchigen und zugleich zitrusfrischen Aromen reiht er sich in die Riege der hochgelobten Islay-Whiskys ein. Geschmacklich kann er sowohl bei Liebhabern wie auch bei Whisky-Einsteigern punkten, optisch aber ebenso: Die matt schwarze Flasche im minimalistischen Design ist rundum mit einer filigranen Seekarte dekoriert. Der Sea Shepherd Islay Single Malt ist ab sofort für 39,90 € im Fachhandel erhältlich.

Guter Whisky für einen guten Zweck

Der Ergänzung seines deutschlandweit größten Sortiments an Single Malt Whisky durch den Sea Shepherd Scotch fieberte Kirsch Spirituosen bereits entgegen. Den Umweltschutz-Whisky entwickelte der familiengeführte Großhändler in monatelanger Vorarbeit. Inhaber Christoph Kirsch glaubt an die neue Abfüllung: „Mit Hilfe unseres langjährigen Know-hows in der Spirituosen-Branche sind wir in der Lage, einen echten Beitrag zur Arbeit von Sea Shepherd zu leisten. Darauf sind wir als Unternehmen und Team sehr stolz.“

Kern der Kooperation mit den Meeresschützern von Sea Shepherd: Kirsch Spirituosen spendet zehn Prozent der Erlöse aus dem Verkauf des Whiskys an die Organisation, deren bedeutsame Aktionen weltweit auf finanzielle Unterstützer wie Kirsch gründet. Wer über den Kauf einer Flasche Sea Shepherd Islay Single Malt hinaus helfen möchte, kann über die Website spenden: https://sea-shepherd.de/unterstuetze-uns/spenden/

Entschlossener Einsatz für die Ozeane

Brechen die Schiffe der Sea-Shepherd-Flotte durch die Wellen, geht es meistens ums knallharte Überleben. Walfang verhindern, Wilderer verfolgen, Meerestiere vor dem Aussterben und die Weltmeere vor der Vermüllung schützen sind nur ein paar Beispiele aus dem Tätigkeits-Portfolio der Organisation.

Ob auf dem Atlantik, vor den Küsten

Afrikas, im Mittelmeer oder auf der Ostsee – die meist ehrenamtlichen Mitglieder von Sea Shepherd sind international auf hoher See im Einsatz.

Wo immer Meere und maritime Tierwelt in Gefahr sind, versucht die globale Bewegung aktiv einzugreifen. Für ihre Mission gehen die Umwelt-Piraten mit absoluter Entschlossenheit und Stärke vor. Das repräsentiert auch ihr Logo: ein Totenkopf mit Hirtenstab und Dreizack.

Sea Shepherd Islay Single Malt im Überblick

  • Typischer Islay Single Malt Scotch Whisky
  • Mit Noten von Torf und Rauch sowie Zitrusfrüchten
  • Für Liebhaber und Einsteiger zugleich
  • Unabhängig abgefüllt mit 43 % vol.
  • Genuss mit Gewissen: Unterstützt einen guten Zweck
  • Deutschland-Vertrieb: kirschwhisky.de

Flasche: 39,90 € UVP 0,7 l

Quelle/Bildquelle: Kirsch Spirituosen e. K.

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link