Where Flavour is King: Whiskyexperte Johnnie Walker sorgt mit umfangreicher Kampagne für Furore

Das Traditionshaus Johnnie Walker startet zum Ende des Jahres noch einmal mit umfangreichen Aktivierungen auf sämtlichen Kanälen durch. Die Kampagne „Where Flavour is King“ konzentriert sich auf die wichtigste Eigenschaft des meistgetrunkenen Whiskys weltweit: den intensiven und facettenreichen Geschmack. Im Zuge der Kampagne, die TV-Spots, Video-on-Demand, Einkaufscenterwerbung, Facebookaktivierung und POS-Tools umfasst, modernisiert Johnnie Walker zudem das Design seines beliebten Klassikers Johnnie Walker Red Label.

Johnnie Walker – “Where Flavour is King”
Unter dem Motto „Where Flavour is King“ wird Johnnie Walker von Oktober bis Januar auf den reichweitenstärksten Kanälen wie Pro 7, Sat.1, Vox und RTL2 zur besten Sendezeit zu sehen sein. Die neue Kampagne spielt mit den vielschichtigen Geschmacksnuancen von Johnnie Walker wie Orange, Feige und Honig. Im Mittelpunkt steht Johnnie Walker Black Label mit positiven Ausstrahlungseffekten auf die gesamte Marke. Eine mystische Fantasiewelt entführt den Konsumenten und lädt ihn ein, die Aromenvielfalt des Premium-Blends persönlich zu entdecken. Damit spricht der Werbespot neben Whiskyliebhabern gezielt auch jüngere Konsumenten an.

Der Spot wird außerdem auf hochfrequentierten Internetseiten als Video-on-Demand zu finden sein und vor Beginn von Online-Programmen gezeigt z.B. auf MyVideo.de, bild.de und ProSieben.de.

Einkaufscenterwerbung ist ein weiterer Pfeiler in der Kommunikation der Kampagne. Insgesamt 2.500 Stunden Werbezeit auf 281 Bildschirmen der Top-Einkaufszentren Deutschlands machen den Konsumenten neugierig auf den Genuss von Johnnie Walker. Auf der eigenen Facebookseite, die inzwischen mehr als 4,1 Millionen Fans hat, kann der Konsument mit einer multifunktionalen App das Johnnie Walker Genussuniversum entdecken.

Johnnie Walker Black Label – direkte Unterstützung im Handel
Mit der Kampagne eröffnet Johnnie Walker nicht nur Konsumenten neue Genusswelten, sondern unterstützt aktiv den Abverkauf im Handel. Neben Tasting-Aktionen wird zum Vorweihnachtsgeschäft die elegant-schwarze Geschenkverpackung im Handel erhältlich sein, die neben einer 0,7l-Flasche des Johnnie Walker Black Labels (40% vol) zwei edle Tumbler sowie Serviervorschläge für den perfekten Whisky-Genuss beinhaltet. Die Designerpackung wurde von dem niederländischen Fotografen Marcel Christ gestaltet. Der 12-jährige schottische Blend überzeugt besonders Whisky-Liebhaber: Johnnie Walker Black Label wächst mit 10,3% stärker als der gesamte Whisky-Markt mit 5,2%.*

Johnnie Walker Red Label – Klassiker im modernen Gewand
Ab September werden die 0,7l- und 1,0l-Flaschen in einem neuen Design im Handel verfügbar sein. Der Klassiker wird modern, ohne sein bekanntes Gesicht zu verlieren. Neben Veränderungen an Label, Grafik und Größe sorgen die abgeschrägten Ecken der Flasche dafür, dass Johnnie Walker Red Label genauso elegant erscheint wie seine großen Brüder Black Label, Double Black und die Johnnie Walker Luxusrange. Trotz des Facelifts, die EAN bleibt. Ergänzend werden die Standarddisplays ab Mitte Oktober im Kampagnendesign „Where Flavour is King“ im Einzelhandel Einzug halten und komplementieren die konsistente Kommunikation in TV und Internet um den POS.

Der Link zum „Where Flavour is King“- Spot: https://www.youtube.com/watch?v=RWU0fHR7Kjs

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke. Die Diageo Germany GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Von hier aus wird auch die Ländergesellschaft Diageo Austria GmbH in Österreich (Wien) gesteuert. Geschäftsführer beider Gesellschaften ist seit 1. Juli 2013 Jan Pörksen. Insgesamt beschäftigt Diageo in Deutschland und Österreich rund 180 Mitarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B, Tanqueray und Yeni Raki. Diageo ist weltweit tätig mit einer Marktpräsenz in mehr als 180 Ländern und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Mit seinem Diageo Marketing Kodex und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

*Nielsen Markettrack, Deutschland, LEH+DM+C&C, Absatz Johnnie Walker Black Label vs. Whisky Total, 2012 vs. 2011.

Quelle: Diageo Germany GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link