jaegermeister kampagne meister der nacht
Challenge

Werde „Meister der Nacht“: Co-Creation mit den DJs Pan-Pot, Street Artist Case und Jägermeister zu gewinnen

Die Nacht ist mehr als nur Party. Gerade jetzt, wo die Nacht stillsteht, bemerkt man, wie schmerzlich sie fehlen: die Orte der Begegnung, die mal laut, bunt und inspirierend, mal gemütlich sind. Was uns Corona gelehrt hat: Es sind Menschen, die mit ihrer Kreativität und ihrer Menschlichkeit die besten Nächte erschaffen. Der Barkeeper, der für jede Stimmung den passenden Drink serviert, die Künstler, die das Publikum mit ihren Beats mitreißen, oder Freunde, die uns in jeder Lebenslage beistehen. Mit der europaweit in Deutschland, Italien, Tschechien und der Slowakei startenden „Be The Meister“-Kampagne würdigt Jägermeister genau diese „Meister der Nacht“, und zeigt, dass in jedem Einzelnen das Potenzial steckt, um das Nachtleben besser, bunter und inspirierender zu gestalten.

Wie Meistertum in seiner Vielfalt aussehen kann, zeigt Jägermeister ab dem 21. Mai mit kurzen Filmen im TV und in digitalen Kanälen. Für die inspirierenden Storys hat sich Jägermeister verschiedene Meister an Bord geholt: den Rapper Booz, der seinen Weg in der Deutschrap-Szene erfolgreich meistert, Street Artist Case, der die Streetart Szene nachhaltig beeinflusst hat, das DJ Duo Pan-Pot, das in angesagten Clubs weltweit auflegt sowie Menschen wie du und ich, die mit Gesten der Wertschätzung und Freundschaft im Nachtleben Großes bewirken können.

jaegermeister djs

„Die Nacht ist mehr als nur Feiern. Sie ist genauso vielfältig wie unsere Kultur. Deshalb rücken wir ganz unterschiedliche Menschen in den Fokus, die ihren eigenen Weg mit Leidenschaft und Beharrlichkeit meistern. Und wir laden alle ein, selbst Meister zu werden und vorzuleben, was echte Gemeinschaft im Sinne von Jägermeister ausmacht: Sie ist unverfälscht, kreativ, herzlich und offen für alle, die das Nachtleben für sich und uns alle besser machen wollen,“ so Kathleen Schied, Head of Marketing bei Jägermeister Deutschland.

Be The Meister“-Kampagne würdigt die „Meister der Nacht“

„In jedem steckt ein Meister, um das Nachtleben für sich und andere besser zu machen“ lautet das Credo von „Be The Meister“. Manchmal braucht es neben Talent und einem Quäntchen Glück zusätzlich andere „Meister“, die einen anleiten und neue Perspektiven eröffnen. Künstler, wie die DJs Pan-Pot und Street Artist Case, die ab 28. Mai dazu aufrufen, sich um die Teilnahme an einer künstlerischen Co-Creation zu bewerben.

Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix alias Pan-Pot sehen in der Co-Creation Chancen: „Wenn man weiß, wo man hin will, muss es man es mit viel Liebe und Disziplin einfach durchziehen. Dadurch, dass wir in der Vergangenheit das große Glück hatten, von etablierten Künstler:innen unterstützt und gefördert zu werden, möchten wir die Möglichkeit an junge aufstrebende Talente zurückgeben und ihnen ebenso ermöglichen Gehör zu finden. Musik – und Kunst im Allgemeinen – lebt von neuen Einflüssen und Ideen und für diese sind wir immer offen.“

Street Artist Case, bürgerlich Andreas von Chrzanowski, sagt: „Was mir geholfen hat, mich erfolgreich mit meiner Kunst zu etablieren, war, dass ich mir nicht vorgenommen habe, erfolgreich zu sein. Ich hatte auch kein Ziel, aber eine Richtung und die habe ich mit voller Leidenschaft eingeschlagen. Each one teach one ist eine wichtige Haltung und Teil meines Schaffens, ob bewusst oder unbewusst. Unbewusst kann das bloße Betrachten von Bildern bereits ein kreativer Einfluss sein. „Bewusst“ ist die intensivste Form der Förderung wohl das Zusammenarbeiten an einem gemeinsamen Projekt. Die dabei gesammelte Erfahrung kann eine Entwicklungsrichtung enorm beeinflussen.“

street art künstler

Co-Creation mit den DJs Pan-Pot und Street Artist Case zu gewinnen

Wer mit Pan-Pot seinen eigenen Track produzieren oder mit Case das eigene Masterpiece sprayen will, der kann sich mit einem Demo-Song bzw. einer Skizze direkt bei den Meistern bewerben. Diese wählen dann jeweils eine Gewinner:in aus, die mit ihnen zusammen kreativ wird. Der gesamte Prozess – vom Bewerbungsaufruf bis zur Veröffentlichung der Co-Kreation – wird ab dem 28. Mai auf den Social-Media-Kanälen von Jägermeister bei Instagram, Facebook und YouTube von Pan-Pot und Case begleitet.

Weitere Informationen zur Challenge und der Teilnahme findet man ab 28. Mai auf www.instagram.com/jaegermeisterde. Das Mindestalter der Teilnahme ist 18 Jahre.

Quelle/Bildquelle: Mast-Jägermeister Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link