Mouton Cadet Rouge 90 Jahre
Wein

Weltberühmte Bordeaux-Marke Mouton Cadet feiert 90. Jahrgang mit Jubiläumsedition

Neun packende Jahrzehnte einer Weinikone werden nun mit einer limitierten Ausgabe des Mouton Cadet Rouge in einer puristisch-modernen Sonderausstattung gefeiert. Anhaltend verführerisch, immer überraschend: Innovation ist die Grundlage dieses Weines. Im Mouton Cadet steckt nicht nur das Lebenswerk des Baron Philippe de Rothschild, sondern auch ein klares Bekenntnis zur Zukunft und zu den ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit.

Erbe als Zukunft

Die Geschichte von Mouton Cadet ist ein Gefüge von Intuition, Entschlossenheit, Temperament und Leidenschaft. Zum 90. Geburtstag erinnern die Köpfe hinter dem ikonischen Wein an die Kühnheit des Baron Philippe de Rothschild und den Kampfgeist seiner Tochter Baronin Philippine de Rothschild, die Mouton Cadet zur Bordeaux-Benchmark in der Welt machten.

Baron Philippe de Rothschild (1902-1988) steht am Anfang der Marke. Kaum 28, setzt er seine visionären Ideen, die die Gepflogenheiten des Weinhandels tiefgreifend verändern, in die Tat um. Als Pionier und kreativer Freigeist bringt er in den 1950er Jahren Mouton Cadet auf die Weinkarten der Spitzengastronomie. Man schätzt den Wein für seine beständige Qualität, und sein Ruf verbreitet sich bald über die Landesgrenzen hinaus. Über mehr als 60 Jahre spielt Baron Philippe de Rothschild eine Schlüsselrolle, in der Familiengeschichte ebenso wie als internationaler Botschafter seiner Heimat Bordeaux. Eine höchst inspirierende Persönlichkeit, der diese Jubiläums-Cuvée ihre Reverenz erweist.

Baronin Philippine de Rothschild (1933-2014) wird 1988 Nachfolgerin ihres Vaters, und auch sie erweist sich als exzellente Botschafterin für Mouton Cadet und die Bordeauxweine. Als charmante, elegante und warmherzige Vertreterin der französischen Art de Vivre ist sie weltweit ein gern gesehener Gast und sie genießt es ihrerseits, Persönlichkeiten aller Nationalitäten bei sich willkommen zu heißen. Wie ihr Vater widmet sie sich mit ganzer Kraft dem Ziel, den Markenwein an die Weltspitze zu bringen.

1993 eröffnet sie das Weinbauzentrum Mouton Cadet in Saint-Laurent-Médoc, eine hochmoderne technische Anlage als Antwort auf die gewachsene Dynamik des Handels. Es entstehen zahlreiche neue Kreationen wie die Produktlinien Mouton Cadet Réserve, Mouton Cadet Blanc und Rosé. Perfektionistin durch und durch führt sie 2004 die Parzellenauslese ein. Eine weitere Neuheit sind die mehrjährigen Lieferverträge mit Winzern aus Bordeaux.

Das Sortiment bekommt eine neue Ausstattung und Mouton Cadet ein neues Logo: den „Barbacchus“, eine Wortschöpfung aus „barbe“ (dt. Bart) und „Bacchus“, der in einem schwungvollen Pinselstrich den Widderkopf mit einer Weintraube verbindet. Die Marke liefert immer wieder den Beweis, dass auch junge Weine größten Genuss bereiten und Zugänglichkeit kein Widerspruch zu Qualität ist.

Im September 2014 übernimmt Philippe Sereys de Rothschild die Nachfolge als Präsident des Familienunternehmens, um nun gemeinsam mit seiner Schwester Camille Sereys de Rothschild und seinem Bruder Julien de Beaumarchais de Rothschild eine neue Ära für Mouton Cadet einzuleiten. Es geht um nichts weniger als: die Marktführerschaft zu behaupten, sich verstärkt für den Schutz der Umwelt und der Menschen einzusetzen, die Zusammenarbeit mit den Partnerwinzern zu vertiefen und das Geschmacksprofil der unterschiedlichen Weine des Sortiments weiter zu verfeinern, um sie zu attraktiven Begleitern auch für jüngere Generationen zu machen.

M. Philippe Sereys de Rothschild, Camille Sereys de Rothschild, M. Julien de Beaumarchais de Rothschild (v.l.). (Credit: Deepix)

Starke Partnerschaften mit den Winzern

„Der kleinste Handgriff ist entscheidend für die Qualität der Trauben. Das handwerkliche Können, ein immaterieller Wert, ist heute unsere Herausforderung für die Zukunft“, sagt Véronique Hombroekx, Geschäftsführerin Markenweine bei Baron Philippe de Rothschild. Mouton Cadet bedeutet auch ein unermüdliches Engagement für 200 Partnerwinzer, die über den gesamten Anbau- und Weinbereitungsprozess hinweg begleitet werden. Eine starke Präsenz vor Ort, um den Terroirs ihren reinsten Ausdruck zu verleihen. Regelmäßig besuchen sieben Önologen die Winzer in ihren Betrieben, um die besten Parzellen auszuwählen, traditionelle oder innovative Methoden auszutesten, sich der besten Praktiken zu versichern.

Eine neue Ausstattung für ein großes Jubiläum

Neunzig Jahre nach seiner Schöpfung feiert Mouton Cadet mit dem Jahrgang 2020 den mutigen, kühnen, visionären Geist dreier Rothschild-Generationen und ihrer unauslöschlichen Leidenschaft für den Wein. Zum Jubiläum kleidet sich Mouton Cadet in eine neue, allein dem Jahrgang 2020 gewidmete Ausstattung. Eine betont moderne Kreation, die die Werte der Marke feiert: Originalität, Freiheit und Gemeinschaft. Das zeigt sich im kontraststarken Etikett. Das strukturierte Papier betont die kräftigen Pinselstriche, die an die Hand der Winzer bei ihrer Arbeit in den Weinbergen erinnern.

Das in den Traubenbart eingefügte „90e millésime“ ist eine Hommage an den Gründer und die einzigartige Geschichte einer schöpferischen Familie. Auf dem im selben festlichen Stil gestalteten Rückenetikett wird über einen QR-Code die Welt des Mouton Cadet lebendig: Eine spannende Animation, drei informative Mini-Videos und eine Jahrgangsbeschreibung auf der Mouton Cadet Website.

Ein Wein, wie er sein muss: Modern, entschlossen und großzügig

Mit seinem 90. Jahrgang entwickelt sich Mouton Cadet erneut weiter und bleibt doch fest verwurzelt in seiner Heimat Bordeaux. Um einer wachsenden Vorliebe für fruchtigere, frische und angenehm zugängliche Weine zu entsprechen, zeigt sich Mouton Cadet 2020 mit perfekter Balance seiner aromatischen Frucht, unterlegt mit hauchzarten Röstnoten und sehr sanftem, elegantem Tannin.

Unkompliziert, dynamisch, lebendig möchte Mouton Cadet 2020 auch die jüngeren Generationen begleiten, mit noch mehr Schwung, Geschmeidigkeit und Frische. Ein vom Weinberg bis in den Keller in alle Arbeitsschritte eingebundenes Team hat das Geschmacksprofil behutsam verfeinert: durch die rigorose Auswahl der als frisch geltenden Terroirs und die exakt angepasste Parzellenarbeit der Partnerwinzer, für eine noch subtilere Balance.

Der exakt bestimmte Zeitpunkt der Lese garantiert die natürliche Frische der Trauben. Eine behutsame Extraktion schützt die Unversehrtheit der Frucht und verleiht dem Wein noch sanftere Tannine und Geschmeidigkeit am Gaumen. Das tiefe Verständnis für den Ausbau ergänzt feine Röstnoten, ohne jemals die für Mouton Cadet charakteristische explosive rote Frucht zu überlagern.

Drei Trauben, 1000 Möglichkeiten

92 % Merlot sorgen für Aromen von roten Früchten, 5 % Cabernet Sauvignon bringen Eleganz und Finesse und 3 % Cabernet Franc schenken Dichte am Gaumen. In verführerischem Purpurrot mit violetten Reflexen entfaltet Mouton Cadet 2020 sein intensives Bouquet von roten und schwarzen Früchten, unterlegt mit zart würzigen Anklängen. Im Auftakt saftig und vollmundig mit einer lebendigen Fülle reifer roter Früchte wie Sauerkirschen und Himbeeren, die sich am mittleren Gaumen zu Noten von schwarzen Früchten weiterentfalten. Im Finale geschmeidig, mit einem Hauch frischer Gewürze.

Foodpairings zum Genießen

Mouton Cadet 2020 passt perfekt zu feinen Comté Käse-Kroketten. Die knusprige und zugleich zartschmelzende Textur der Kroketten schmeichelt dem samtigen und geschmeidigen Auftakt des Weines. Dabei unterstreicht das fruchtige Aroma des Comtés die intensive Frucht und seidigen Tannine des Weines – eine perfekte Fusion.

Auch ein krosser Toast mit Trüffeln ist eine ausgezeichnete Wahl; der Edelpilz spielt gekonnt mit der eleganten Würze im Finale. Eine weitere schöne Kombination wäre gebeiztes Rindfleisch mit Miso und geröstetem Sesam. Hier verbinden sich die Aromen des butterzarten Fleisches sehr sanft und elegant mit den runden, geschmeidigen Tanninen. Beim Dessert unterstreichen geröstete Feigen und Pistazien die aromatische Süße des Weines.

Die Gelegenheiten

Ein moderner, nahezu universell einsetzbarer Wein und idealer Begleiter für alle Gelegenheiten. Frei nach Gusto, im Freien, im Restaurant, zuhause. Aromatisch saftig und vollmundig, ein Wein, der immer wieder neu entdeckt werden will, um den Augenblick zu leben, Erinnerungen zu wecken, die schönsten Momente unter Freunden zu teilen… Mouton Cadet bietet eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Er versprüht seinen Charme bei einem Essen unter Freunden, beim Aperitif an einem lauen Sommerabend, harmoniert aber auch wunderbar mit einer traditionellen Küche. Er ist ein vollendeter Begleiter der kulinarischen Köstlichkeiten dieser Welt.

Mouton Cadet Rouge 2020, Bordeaux AOC in der 0,75-Liter-Flasche ist im gut sortierten Fachhandel und ausgesuchten Supermärkten zum UVP von € 10,99 erhältlich oder online z. B. bei www.lvk.de.

Über Mouton Cadet

Die vom Familienunternehmen Baron Philippe de Rothschild gegründete Marke Mouton Cadet bleibt seit ihrer Entstehung im Jahr 1930 ihren Ursprüngen treu und ist zum weltweiten Maßstab für Bordeaux-Weine mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung geworden.

Weitere Informationen und Inspiration finden sich im Internet auf der Website und auf Instagram.

Quelle/Bildquelle: Mouton Cadet

Neueste Meldungen

Alle News