schloss marienlay
Personelle Neuaufstellung

Weingut Reichsgraf von Kesselstatt: Neuaufstellung des Führungsteams abgeschlossen

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt GmbH hat die personelle Neuaufstellung der Führungsmannschaft mit dem Eintritt von Rainer Rüttiger zum 1. Januar 2022 als Betriebsleiter abgeschlossen.

Rainer Rüttiger, Dipl. Ing. (FH) Weinbau und Oenologie stammt aus dem Rheingau und bringt mehr als 2 Jahrzehnte Berufserfahrung als Betriebsleiter namhafter Wein- und Sektgüter ein. Neben seiner Expertise für Riesling und Burgunder bringt er außerdem internationale Erfahrung mit an die Ruwer und war zudem national bereits als Bio-Auditor tätig. „Ich freue mich sehr auf den Riesling und die Burgunder an Mosel, Saar und Ruwer, das junge und motivierte Team um mich herum sowie auf das Potential unserer großartigen Lagen“, erklärt Rüttiger.

Rainer Ruettiger

Rainer Rüttiger

Ebenfalls seit kurzem bei Reichsgraf von Kesselstatt sind Maik Thomas, angehender Winzermeister sowie Lukas Bollig, ausgebildeter Weintechnologe. Gemeinsam mit Rüttiger haben sie sich zum Ziel gesetzt den qualitätsorientierten Weinbau sowie die handwerkliche Vinifikation weiter zu perfektionieren. Isabelle Rüttiger, Dipl. Ing. (FH) Weinbau und Oenologie ist seit Oktober 2021 an Bord. Sie ist hauptsächlich im Vertrieb des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt tätig und unterstützt in den Bereichen Sensorik, Analytik und Qualitätssicherung.

Geschäftsführer Dr. Weyand zeigt sich hoch erfreut und kommentiert „Zusammen mit unserer Stammmannschaft bilden wir nun ein sehr gut aufgestelltes Team zur Weiterentwicklung unserer Weinqualitäten, mit Expertise für all unsere nationalen und internationalen Absatzkanäle.“

Über Reichsgraf von Kesselstatt GmbH

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt GmbH zählt zu den führenden und traditionsreichsten Weingütern des Anbaugebietes Mosel. Seine Geschichte lässt sich bis in das Jahr 1349 zurückverfolgen. Es ist Mitglied des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) – Grosser Ring Mosel. Bewirtschaftet werden 48 ha Riesling und Burgunder. Der überwiegende Anteil hiervon verteilt sich auf 13 VDP.Grosse Lagen an den Flüssen MOSEL, SAAR und RUWER. Eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht!

Der Fokus liegt in der Erzeugung von qualitativ hochwertigen VDP.Guts- und VDP.Ortsweinen bis hin zu Großen Gewächsen und klassischen Prädikaten aus VDP.Grossen Lagen. Hochwertige Sekte, hergestellt nach dem Verfahren der traditionellen Flaschengärung sowie Retro-Innovationen wie Pétillant Naturel (PetNat) runden diese Philosophie ab. Neben dem Vertrieb der Weine im Heimatmarkt Deutschland werden die Weine aktuell in 30 Länder weltweit vertrieben.

Quelle/Bildquelle: Reichsgraf von Kesselstatt GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link