mio mio limonade
Sortimentserweiterung

Mio Mio belebt den Limonadenmarkt mit zwei neuen Sorten

Die Vivaris Getränke GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, erweitert das Produktportfolio der Marke Mio Mio um zwei neue Sorten. Die Geschmacksrichtungen Orange + Koffein und Lemon + Koffein sind ab Februar im umweltfreundlichen 0,5L-Mehrweg-Gebinde erhältlich.

„Die beiden neuen Sorten sind eine echte Innovation im klassischen Limonadenregal: Mit den Varianten Orange und Lemon verbinden wir Deutschlands beliebteste Limonadensorten mit der bekannten Mio Mio-Belebung durch Koffein. Damit treiben wir den Markt für trendige Erfrischungsgetränke weiter voran“, so Vivaris-Geschäftsführer Tobias Wiesner. Dieses Potenzial bestätige auch eine kürzlich durchgeführte, unabhängige Marktforschung zu den beiden Geschmackrichtungen. „Mio Mio Orange + Koffein und Lemon + Koffein, die zudem einen reduzierten Zuckergehalt im Vergleich zu klassischen Limonaden aufweisen, werden neue Zielgruppen ansprechen“, ist Wiesner überzeugt.

„Die zwei Sorten stehen wie die gesamte Produktpalette für Belebung – sowohl für den Körper, als auch für den Geist. So bleibt Mio Mio seinem Leitbild der urbanen Kreativität treu. Mit den beiden neuen Varianten öffnet sich die Marke nun stärker für Menschen, die auf der Suche nach Besonderheiten im Bereich bekannter Geschmacksvarianten sind“, ergänzt Frederik Bergmann, Leiter Marketing für Alkoholfreie Getränke bei der Berentzen-Gruppe. Die beiden Sorten Orange + Koffein und Lemon + Koffein kommen nicht nur mit weniger Zucker als bekannte Limonaden am Markt aus, sie bieten mit ihrem hohen Fruchtsaftanteil dabei vollen Geschmack. Genau wie die weiteren acht Mio Mio-Sorten sind auch die beiden Neuprodukte vegan, klimaneutral gestellt und mit 100 Prozent Ökostrom produziert.

Sowohl mit angesagten Neuprodukten als auch mit klassischen Sorten wie Mate und Cola wächst die Marke stetig – seit 2014 mit einem jährlichen durchschnittlichen Umsatzwachstum von 41 Prozent. Damit liegt die Umsatzentwicklung von Mio Mio deutlich oberhalb der Dynamik des Gesamtmarkts für Limonaden in Deutschland.

Der Launch wird in den nächsten Monaten durch eine umfassende Marketingkampagne begleitet – von Social Media-Beiträgen über Online- und Printwerbung bis hin zu auffälligen POS-Platzierungen.

Über die Berentzen-Gruppe

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Quelle/Bildquelle: Berentzen Gruppe

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link