warsteiner sks sauerland
Partnerschaft

Warsteiner sponsert Team SKS Sauerland NRW

Erfrischende Partnerschaft vom ersten bis zum letzten Kilometer: Bis 2023 ist die Warsteiner Brauerei Partner vom heimischen Team SKS Sauerland NRW.

Im Mittelpunkt der sportlichen Partnerschaft steht das isotonische, vitaminhaltige Neuprodukt Warsteiner Alkoholfrei 0,0 %. Das malzig-milde Pilsener ist ein ausgezeichneter Durstlöscher für Sportler nach einem intensiven Training. Startschuss für die Kooperation ist das Pro Series Rennen in der Türkei vom 11. bis 18. April 2021. Neben zahlreichen World Tour Teams, die fest zum Starterfeld der Tour de France gehören, ist auch das Team SKS Sauerland NRW mit dabei. Die einzelnen Etappen werden live ab 13:00 Uhr bei Eurosport übertragen. Dabei wird das Team in neuer Sportbekleidung mit „Warsteiner Alkoholfrei 0,0 %“-Logo – gut sichtbar auf Trikotschulter und Hosenbeinen – an den Start gehen. Zusätzlich wird das Neuprodukt innerhalb der Partnerschaft über begleitende Werbung, PR und Social Media aktiviert.

Warsteiner Alkoholfrei 0,0 % als isotonischer Durstlöscher

„Mit dem Teamsponsoring SKS Sauerland NRW möchten wir unser Neuprodukt Warsteiner Alkoholfrei 0,0 % als isotonischen Durstlöscher optimal in Szene setzen. Gleichzeitig möchten wir uns in einem sportlichen Umfeld bei nationalen und internationalen Wettkämpfen sympathisch präsentieren und junge, talentierte Fahrer fördern. Wir freuen uns sehr, als familiengeführtes Unternehmen aus dem Sauerland ein wertvoller Partner für das Team, den Radsport und die Region sein zu dürfen“, erklärt Marcus Bunse von der Warsteiner Brauerei.

SVL-Sports-Geschäftsführer Heiko Volkert, der zugleich das Continental-Team Sauerland leitet, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Warsteiner Brauerei einen motivierten Partner gewinnen konnten. Auch das Team freut sich über die neue Partnerschaft und über die isotonische Erfrischung Warsteiner Alkoholfrei 0,0 %. Mit der neuen Partnerschaft bekommt jetzt die Hirschberger Wand bei der Sauerlandrundfahrt eine ganz andere Bedeutung. Die Partymeile rund um das Rennen vor den Toren Warsteins wird jetzt zum echten Heimspiel für Radsportfans und Brauerei. Perspektivisch fiebern wir auch schon der deutschen Meisterschaft 2022 entgegen. Der eigentlich für Juni geplante Kampf um den Meistertitel wurde durch die aktuelle Situation um 12 Monate verschoben und führt von Arnsberg nach Winterberg.“

Bildunterschrift: Das Team SKS Sauerland NRW 2021 – um die Rennen planmäßig fahren zu können, werden die Fahrer vor allen Rennen und Veranstaltungen getestet, auch vor dem Teamfoto.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link