Warsteiner Mühlenkopfkraxler 2019
Mit dem Ski-Club Willingen

Warsteiner Mühlenkopfkraxler geht in die nächste Runde

Skischanze mal anders: Zum dritten Mal lädt die Warsteiner Brauerei zusammen mit dem Ski-Club Willingen e.V. ein und freut sich auf 250 mutige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Mühlenkopfschanze in der Staffel oder im Einzellauf bezwingen wollen. Unter Beachtung der aktuellen Hygieneverordnung des Bundeslandes Hessen sind Zuschauer herzlich willkommen.

Am 12. September 2021 treffen sich Sportbegeisterte wieder an der größten Großschanze der Welt, um sich der Herausforderung zu stellen und die Sprungschanze bergauf zu bezwingen. Bei 156 Höhenmetern und 38 Grad Steigung sind auf der Mühlenkopfschanze Ausdauer und Willensstärke gefragt. „Nach einer langen Pause geht es endlich wieder los. Wir freuen uns zusammen auf alle Teilnehmenden und einen spannenden Lauf“, sagt Mathias Schultz von Warsteiner.

400 Meter langer Parcour

Auf die Sportler warten der 150 Meter lange Auslauf, der ebenso lange Hang bis zum Schanzentisch und schließlich der Schanzenanlauf. Nicht wenige Teilnehmer gingen bei der Premiere in 2018 phasenweise auf allen Vieren, um den 400 Meter langen Parcours zu meistern. Insbesondere der Anlauf hat es in sich, denn auf dem letzten Stück müssen die Teilnehmer noch einmal alle Reserven mobilisieren. Doch für Läufer mit Kampfgeist macht genau dieser schwierige Abschnitt den Reiz der Challenge aus.

Ob Freizeitsportler oder Profi, alle Teilnehmenden haben die Chance, die persönlichen Grenzen zu überwinden und am Ende auf dem Siegertreppchen zu stehen. Alle Teilnehmer haben einen gültigen 3G-Nachweis vorzubringen und die Zuschauer loggen sich über die Luca-App ein und beachten die geltenden AHA-Regeln. Zur Verpflegung stehen Getränke vom Warsteiner Ausschankwagen bereit sowie ein Grillstand und Softeis zur Abkühlung.

Der Mühlenkopfkraxler richtet sich nach folgendem Zeitplan:

  • 10:30 Uhr: Check In / Registrierung
  • 12:00 Uhr: Start Staffelläufe
  • 13:00 Uhr: Start Einzelläufe
  • 15:00 Uhr: Siegerehrung

Warsteiner Gruppe

Die Warsteiner Brauerei zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Gegründet 1753, ist sie ein Familienunternehmen in neunter Generation. Die Warsteiner Gruppe umfasst die Herforder Brauerei, die Privatbrauerei Frankenheim, die Paderborner Brauerei sowie Anteile an der König Ludwig Schlossbrauerei. Mittlerweile vertreibt Warsteiner ihre Produkte aktiv in über 50 Ländern der Welt.

Bildzeile: Bereits beim 2. Mühlenkopf Kraxler 2019 meisterten 224 Teilnehmende den Aufstieg.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link