Warsteiner mit neuem Partner in Russland

Die Warsteiner Gruppe hat eine neue Zusammenarbeit mit den Baltika Brauereien, einer Tochtergesellschaft der Carlsberg Gruppe, hinsichtlich der Lizenzproduktion und Distribution der Marke Warsteiner in Russland begonnen.

In Russland konnte die Marke Warsteiner im Premium-Segment in den vergangenen Jahren einen beachtlichen Marktanteil erzielen. „Wir sind überzeugt, dass wir mit den Baltika Brauereien einen hochmotivierten Partner zur Seite haben, dessen Markt- und Verkaufskompetenz die Marke Warsteiner weiter voranbringen wird,” sagt Henk Wielinga, Sales Director Warsteiner International.

Als Marktführer in Russland und Teil der Carlsberg Gruppe vertreibt Baltika bereits führende internationale Premiummarken wie Carlsberg und Tuborg. „Wir freuen uns, als Partner die Marke Warsteiner weiter zu entwickeln und das Sortiment von Baltika mit einer deutschen Premiummarke ergänzen zu können“, erklärt Maxim Lazarenko, Vice President Marketing, Baltika Brauereien.

Russland ist der größte Biermarkt Europas und einer der größten weltweit. „Für weltweit tätige Premiummarken wie Warsteiner bietet dieser Markt ein hoch interessantes Wachstumspotenzial. Warsteiner ist bereits in mehr als 60 Ländern weltweit aktiv, und diese Partnerschaft erlaubt es uns, weitere Märkte in Osteuropa zu erschließen“, fügt Wielinga an.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner-gruppe.de | warsteiner.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link