volker schnocks
Personalie

Warsteiner Gruppe: Volker Schnocks verantwortet Lizenzgeschäft

Die Warsteiner Gruppe erweitert ihre Führungsebene. Spätestens im November übernimmt Volker Schnocks die neu geschaffene Position des Direktors Vertrieb & Marketing für den strategisch wichtigen Bereich der Lizenz- und Kooperationsmarken.

Zu seinen Aufgaben zählen der Ausbau des Lizenzgeschäfts, der Abschluss von Kooperationsverträgen sowie die Entwicklung und Vermarktung von Eigenmarken außerhalb des bestehenden Biermarkengeschäfts. In dieser Eigenschaft berichtet er an Uwe Albershardt, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der Warsteiner Gruppe.

Schnocks, Jahrgang 1968, verfügt über eine hohe Expertise und langjährige Erfahrung im Bereich der Getränkeindustrie und des Getränkefachhandels – dies sowohl im Handel als auch in der Gastronomie. Er war zuletzt Geschäftsleiter Vertrieb für die Team Beverage Großhandels GmbH sowie die Online-Gastronomiebestellplattform Gastivo. Dort verantwortete er sämtliche nationalen Vertriebsaktivitäten. Zuvor arbeitete Volker Schnocks als langjähriger Geschäftsführer der Ratsherrn Brauerei und der Hamburg Beer Company. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren Führungspositionen bei Interbrew und AB InBev.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Volker Schnocks für diese neue Aufgabe gewinnen konnten“, sagt Uwe Albershardt. „Unsere Braugruppe verfügt seit Jahren über zahlreiche Vertriebspartnerschaften und Lizenzkooperationen weltweit. Mit ihm wird es uns gelingen, diesen Bereich auszubauen und weitere Potentiale zu heben.“

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Gruppe

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link