Warsteiner Brauerei

Warsteiner Gruppe finanziell bestens aufgestellt

Aufgrund von Presseanfragen und einer Veröffentlichung im Focus Magazin, Ausgabe 28/15, stellt die Warsteiner Gruppe zum Thema US-Anleihe klar: Der aktuelle Konzernabschluss der Haus Cramer Holding KG für das Geschäftsjahr 2013, veröffentlicht im Bundesanzeiger am 15. Mai 2015, weist eine sehr gute Finanzlage aus, welche auch für 2014 nahezu unverändert gilt.

Danach verfügt die Warsteiner Gruppe über ein Guthaben bei Kreditinstituten von knapp 200 Mio. €. Selbst ohne die Verbindlichkeiten aus der US Anleihe (US-Private Placement in Höhe von rd. 87 Mio. €. aus 2006) beträgt das Netto Geldvermögen der Haus Cramer Holding KG deutlich über 100 Mio. €.

„Wir blicken finanziell entspannt in die Zukunft. Die Anleihe aus 2006 ist lediglich vorgesehen, um zusätzlichen finanziellen Spielraum für weitere Akquisitionen zu haben“, kommentiert Stephan Fahrig, CFO der Warsteiner Gruppe.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de | warsteiner-gruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link