Warsteiner Braumeister DLG

Warsteiner Braumeister: DLG-Goldmedaille im Craft-Bier-Segment

Die Warsteiner Brauerei ist aktuell vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für die hervorragende Qualität ihres Craft-Bieres „Warsteiner Braumeister Edition“ ausgezeichnet worden. Die Brauerei hatte im Rahmen der neuen DLG-Qualitätsprüfung für Craft-Biere eines der besten Gesamtergebnisse erzielt. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen des „Deutschen Brauertags“ in Berlin statt. Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichten die Urkunden und Medaillen an die Preisträger. Die prämierten Craft-Biere mussten zuvor umfangreiche Tests im Labor und in der Sensorik bestehen.

„Wir sind sehr stolz und freuen uns über diese Auszeichnung ganz besonders. Es belohnt unseren hohen Anspruch an das Brauhandwerk, unsere Kreativität sowie die Verwendung bester Rohstoffe auf Grundlage des Reinheitsgebotes“, so Peter Himmelsbach, Geschäftsführer Technik der Warsteiner Gruppe.

Die Preisträger sind Qualitätsbotschafter für Craft-Bier-Kreationen
Rund 100 verschiedene Craft-Biere wurden im Zuge der ersten Qualitätsprüfung von den Experten der DLG getestet. Wie die weit überwiegende Zahl der Craft-Biere in Deutschland wurden auch die von der DLG geprüften und prämierten Biere nach dem Reinheitsgebot gebraut. „Die Preisträger sind im wahrsten Sinne des Wortes Qualitätsbotschafter für Craft-Bier-Kreationen. Mit ihren Erzeugnissen setzen sie richtungsweisende Maßstäbe. Die DLG-Auszeichnung bestätigt eindrucksvoll ihr klares Bekenntnis dazu, Qualität, Geschmack und Genuss mit einer individuellen Note zu vereinen“, unterstrich DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing während der feierlichen Preisverleihung in Berlin.

Die Nachfrage ist enorm
Passend zum 500. Jubiläum des Reinheitsgebots hatte die Warsteiner Brauerei im Frühjahr die limitierte Bierspezialität Warsteiner Braumeister Edition auf den Markt gebracht. Naturtrüb und mit ausgewählten Aromahopfensorten eingebraut sowie nach einem traditionellen Verfahren zusätzlich kaltgehopft, begeistert es seitdem die Freunde und Fans des handwerklichen Brauens. Und die wachsende Fangemeinde belegt auch die Fakten. „Die Nachfrage ist enorm groß und unsere Limited Edition ist nahezu ausverkauft. Derzeit prüfen wir bereits, ob wir Warsteiner Braumeister in 2017 dauerhaft in Deutschland einführen werden“, so Martin Hötzel, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing der Warsteiner Gruppe.

DLG-Qualitätsprüfung für Craft-Biere
Die Qualitätsprüfung für Craft-Biere wird in Zusammenarbeit mit den beiden führenden Brauerei-Instituten, der VLB Berlin und dem Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität, durchgeführt. Die Biere werden im Rahmen der Prüfung von Experten in umfangreichen sensorischen Tests bewertet. Dabei wird im Gegensatz zur klassischen DLG-Bierprüfung nur eine Probe untersucht, da hier die besondere Charakteristik der Biere im Mittelpunkt der sensorischen Bewertung steht und nicht die Geschmacksstabilität zweier unterschiedlicher Abfüllungen. Im Labor werden zusätzlich Stammwürze, Alkoholgehalt, Scheinbarer Extrakt, Vergärungsgrad, Bierfarbe, pH-Wert und biologische Haltbarkeit untersucht sowie eine Bitterstoffbestimmung durchgeführt. Abschließend findet eine Deklarationsprüfung statt. Craft-Biere, die die Expertentests bestehen, werden mit den DLG-Medaillen in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet. Jedes Gold prämierte Craft-Bier erhält zudem zusätzlich zur DLG-Medaille ein von Experten definiertes Geschmacksprofil.

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“32918″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]
DLG-Auszeichnung für Warsteiner Brauerei: Bundesminister Christian Schmidt (li.) überreicht zusammen mit DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (re.) Urkunde und Medaille an Frank Homann (2.v.re.) und Peter Himmelsbach (2.v.li.) (Foto: DLG).

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de | warsteiner-gruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link