Warsteiner Flaschen

Warsteiner Brauerei stabilisiert Absatz

Ein insgesamt zufriedenstellendes Fazit zieht die Warsteiner Brauerei für die Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2016. Nach den Umstrukturierungen im vergangenen Jahr und einem erfolgreichen Jahresauftakt hat sich der Absatz einer der größten Privatbrauereien Deutschlands im ersten Halbjahr 2016 stabilisiert.

Besonders im insgesamt wachsenden Alkoholfrei-Segment verzeichnet die Dachmarke „Warsteiner Alkoholfrei“ mit 14,4 Prozent einen deutlichen, zweistelligen Zuwachs. Auch bei den Dosengebinden konnte die Warsteiner Brauerei mit 8,6 Prozent zulegen. Positiv entwickelt hat sich das Auslandsgeschäft mit einem Absatzplus von 1,1 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2015. Insgesamt schloss die Traditionsbrauerei das erste Halbjahr mit -1,2 Prozent, bei einem Ausstoß von 1,17 Mio. hl ab. Damit befindet sich die Brauerei auf klarem Stabilisierungskurs gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Martin Hötzel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Warsteiner Gruppe: „Ich freue mich, dass unsere getätigten Investitionen und Restrukturierungen erste Erfolge zeigen. Zu diesen positiven Entwicklungen haben auch unsere neue Alkoholfrei-Kampagne mit Markenbotschafter Jürgen Klopp sowie unsere strategischen Säulen im Sport-, Musik- und Kunst-Bereich beigetragen. Damit haben wir unsere Umsatz- und Marktanteile wieder gefestigt, in Teilen sogar erhöht, und parallel weiter in unsere Unternehmensstruktur und -entwicklung investiert. Wir wissen, dass wir unser Ziel noch nicht erreicht haben und weitere Maßnahmen erforderlich sind, die ihre Zeit brauchen werden. Dabei bestärkt uns die insgesamt positive Entwicklung, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Hötzel.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de | warsteiner-gruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link