Waldhaus IFS-Food

Waldhaus erhält „International Featured Standard-Food Zertifikat“

Die südbadische Privatbrauerei Waldhaus hat erstmalig die Zertifizierung nach dem International Featured Standard-Food (IFS-Food) „Higher Level“ erfolgreich absolviert. Die Auszeichnung bestätigt der Brauerei größtmögliche Lebensmittelsicherheit und eine Produktqualität auf höchstem Niveau.

„Qualitätssicherung fängt bei der Rohstoffauswahl an. Neben Wasser aus unseren eigenen Quellen und Gerste aus der Region, brauen wir unsere Biere seit Jahren ausschließlich mit bestem Naturhopfen“, betont Bernhard Vötter, 1. Braumeister der Privatbrauerei Waldhaus.

Das europaweit anerkannte Kontrollverfahren zur Überprüfung der Lebensmittelsicherheit und Produktqualität bescheinigt der Biermanufaktur aus dem Südschwarzwald, dass das gesamte Produktsortiment unter strengsten Kontrollen und auf höchstem Niveau produziert und abgefüllt wird. Dabei erreicht Waldhaus mit der Auszeichnung „Higher Level“ das Prädikat für den höchsten Qualitätsstandard im deutschen Lebensmittelhandel. Waldhaus gehört damit zu den wenigen deutschen Brauereien, die auf Anhieb mit diesem höchsten Standard ausgezeichnet wurden.

Geschäftsführer Dieter Schmid freut sich und sagt: „Durch das IFS-Zertifikat wird uns von außen bestätigt, wovon die meisten unserer Kunden bereits überzeugt sind: Alle Prozesse in unserem Haus werden auf höchstem Niveau und unter strengsten Kontrollen durchgeführt. Die Auszeichnung ist das Ergebnis unserer nachhaltigen Firmen- und Produktphilosophie, die nur mit einem großartigen Team umzusetzen ist.“

Durchgeführt wurde die Zertifizierung durch das renommierte und unabhängige Prüfinstitut LACON in Offenburg.

Bildzeile: Bernhard Vötter (1. Braumeister), Clemens Siedler (Leiter IT), Dieter Schmid (Brauereichef), Jürgen Eichelmann (Vertriebsleiter) und Nico Albiez (Logistikleiter) (v.l.n.r.) stoßen auf die Zertifizierung mit „Higher Level“ an.

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Waldhaus Joh. Schmid GmbH | waldhaus-bier.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link