FeverTree Wild Berry 500 Ginger Beer 750
Wild Berry und Ginger Beer

Wachstumstreiber Glasgebinde – Fever-Tree launcht weitere Sorten in Großflaschen

Das fruchtig-aromatische Fever-Tree Premium Wild Berry ist ab August im Handel auch in der 500-ml-Glasflasche erhältlich. Ebenso ergänzt das kräftig-scharfe Ginger Beer neu die 750-ml-Glasflaschen-Range.

Der Gedanke dahinter: Fever-Tree unterstreicht mit der Erweiterung seines Glasgebinde-Portfolios konsequent seinen Premium-Charakter für jede Gelegenheit. Beide Sorten in der Großflasche sind auch perfekt für alle geeignet, die im Sommer gerne erfrischende Softdrinks genießen.

Fever-Tree Premium-Genuss für jede Gelegenheit

„Wir bieten die passende Flaschengröße für jeden Anlass“, so Judith Friedl, Head of Marketing bei gdp, dem Vertriebspartner von Fever-Tree in Deutschland. Die 200-ml-Glasflasche ist der gelernte Klassiker für den „Perfect Serve“, bei dem die Flasche zusammen mit dem Glas serviert wird. Die Fever-Tree 4-Packs bieten somit 4 x Premiumgenuss und sind das ideale Gebinde für 1 bis 4 Drinks. Die 500-ml-Glasflasche eignet sich ideal für 1 bis 3 Drinks. Dank ihres wiederverschließbaren Schraubverschlusses für eine Person an mehreren Tagen oder in Gesellschaft für bis zu 3 Personen.

Die 500-ml-Range von Fever-Tree.

Fünf hochwertige Mixgetränke können aus der 750-ml-Flasche gemixt oder auch pur als Premium-Softdrink genossen werden. Daher eignet sich das 750-ml-Gebinde vorrangig für 2 bis 5 Personen. Die Großflaschen bedienen auch den stetig wachsenden Aperitivo-Trend, bei dem auf den „Perfect Serve“ weitestgehend verzichtet wird.

Fever-Tree setzt seit Beginn auf Glasgebinde

„Fever-Tree ist Marktführer im Kleingebinde.* Die großen Glasgebinde erfreuen sich aber zunehmender Beliebtheit: Wiederverschließbar und ideal für gleich mehrere Drinks, bestücken Konsumenten zunehmend ihre Homebar mit unseren Premium-Mixern“, so Judith Friedl. „Mit unseren Mehrweg-Glasflaschen auch im Großgebinde folgen wir weiterhin konsequent unserer Nachhaltigkeitsstrategie.“

Die 750-ml-Range von Fever-Tree.

Die beiden neuen Artikel, Premium Wild Berry 500 ml und Ginger Beer 750 ml, werden im Handel – neben der Einzelflasche – auch im praktischen Kasten mit jeweils acht bzw. sechs Flaschen angeboten. Zudem sorgen neue, vorkonfektionierte Mix-Displays mit den Topsellern für zusätzliche Aufmerksamkeit im Handel.

*Quelle: IRI ScanData, April 2021

Kein PET, nur Mehrweg-Glas: Fever-Tree Gebinde im Überblick

200-ml-Glasflasche

  • UVP: 1,49 Euro
  • Verkaufspackung: Einzelflasche, 24 x 200-ml-Mehrweg-Glasflaschen-Kasten
  • Sorten: Premium Indian Tonic Water, Mediterranean Tonic Water, Sicilian Bitter Lemon, Premium Ginger Ale, Premium Ginger Beer, Distillers Cola

4-Pack (4 x 200-ml-Glasflasche)

  • UVP: 5,99 Euro
  • Verkaufspackung: 4 x 200-ml-Mehrweg-Glasflasche
  • Sorten: Premium Indian Tonic Water, Mediterranean Tonic Water, Premium Dry Tonic Water, Elderflower Tonic Water, Premium Ginger Beer, Premium Wild Berry

500-ml-Glasflasche

  • UVP: 2,29 Euro
  • Verkaufspackung: Einzelflasche, 8 x 500-ml-Mehrweg-Glasflaschen-Kasten
  • Sorten: Premium Indian Tonic Water, Mediterranean Tonic Water, Premium Dry Tonic Water, Elderflower Tonic Water, Premium Ginger Beer, Distillers Cola, NEU: Premium Wild Berry
  • 750-ml-Glasflasche
    UVP: 2,99 Euro
  • Verkaufspackung: Einzelflasche, 6 x 750-ml-Mehrweg-Glasflaschen-Kasten
  • Sorten: Premium Indian Tonic Water, Mediterranean Tonic Water, Premium Dry Tonic Water, Elderflower Tonic Water, Premium Ginger Ale, Sicilian Bitter Lemon, Premium Wild Berry, NEU: Premium Ginger Beer

Zum Unternehmen Fever-Tree

Mit der Einführung des Premium Indian Tonic Water 2005 hat sich die Marke Fever-Tree einen Namen als Spezialist und Vorreiter in der bis dahin stark vernachlässigten Getränkekategorie der Mixer gemacht. Vor allem der weltweite Erfolg des Gin & Tonic hat bei Verbrauchern ein Bewusstsein dafür geschaffen, dass eine hochwertige Spirituose einen ebenso hochwertigen Mixer verdient. Fever-Tree darf sich zu Gute halten, diese Entwicklung mit dem Launch seines ersten Tonics angestoßen zu haben. Mittlerweile gibt es in Deutschland neun Fever-Tree Sorten.

Alle Fever-Tree Mixer stehen für beste Qualität aus hochwertigen natürlichen Zutaten. Die besonders feine Perlage sorgt auf erfrischende Weise für die harmonische Verbindung von Mixer und Spirituose. Von der Überzeugung „If ¾ of your drink is the mixer, mix with the best“ getrieben, haben die beiden Fever-Tree Gründer Charles Rolls und Tim Warrillow den Mixern eine neue Bedeutung gegeben und sie aus ihrem Schattendasein hinter den Edel-Spirituosen geholt. Inzwischen werden ihre Produkte in mehr als 110 Ländern verkauft.

Weitere Informationen zu Fever-Tree unter www.fever-tree.de.

Quelle/Bildquelle: Fever-Tree Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link