Veritable Groupe

Veritable Spiritueux übernimmt Vertrieb von Hine Cognac, The Gardener Gin und Komos Tequila

Der Hattenheimer Weinimporteur Veritable startet mit seiner neuen Geschäftseinheit Veritable Spiritueux jetzt auch hochprozentig. „Ich bin sehr stolz darauf, die erfolgreiche Geschichte von Veritable auch in einem für uns neuen Bereich fortzuführen und zu erweitern“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Olivier Brun und führt weiter an „dass wir die Erfahrungen, welche wir über zwanzig Jahre im Weinbereich aufgebaut haben, nun auch in der Spirituose anwenden zu können.“

Patric Roth, Head of Spirits, wird konkreter: „Für uns ist es eine Ehre, dass uns namhafte Marken bereits zum Start das Vertrauen schenken und uns auf dem weiteren Weg begleiten werden.“ Hinzu kommt, dass Adrian Baldino – in der Szene kein Unbekannter – das Projekt ebenfalls von Anfang an mit betreut und das bereits bestehende Vertriebsteam komplettiert.

Hine, The Gardener und Komos

Bei den angesprochenen „namhaften Marken“ handelt es sich um Hine Cognac (ab 01.04.24.), The Gardener – French Riviera Gin und Komos Tequila (beide ab 01.03.24), welche alle in den kommenden Monaten offiziell bei Veritable Spiritueux gelauncht werden.

© Komos Tequila

„Der erfolgreiche internationale Erfolg von Hine Cognacs ist zu einem großen Teil auf die Qualität der Beziehungen zurückzuführen, die unser 260 Jahre junges Unternehmen im Laufe der Zeit auf der ganzen Welt aufgebaut hat. Wir freuen uns über diese nationale Partnerschaft mit Veritable in Deutschland. Die gemeinsamen Werte zwischen Veritable und Hine sowie ihre Fachkompetenz und anerkannte Professionalität im Land geben uns Zuversicht in den Erfolg, der vor uns liegt“, sagt Per Even Allaire, Commercial & Heritage Director von Hine Cognac, über den neuen Importeur.

Erweitert wird das Portfolio durch das bereits bestehende Bas-Armagnac Sortiment der Domaine Tariquet und die Premium Bottled Cocktails von Ardent Batch, einem Projekt von Patric Roth selbst. Weitere Marken werden in den kommenden Monaten folgen.

© The Gardener Gin

Der Vertrieb der Spirituosen an Großhändler sowie Spezialitätenhändler, Cash & Carry und den Lebensmittelhandel wird über das hauseigene Vertriebsnetz (sechs Sales Manager in den deutschen Key Cities) und das Lager in Bingen, betrieben von Hensel Logistik, abgewickelt.

Den ersten größeren öffentlichen Auftritt in der neuen Markenkonstellation wird es zur ProWein in Düsseldorf (10.03. bis 12.03.2024) geben.

Über die Veritable Groupe

Die Veritable Groupe ist ein mittelständiger inhabergeführter Weinimporteur. 2012 gegründet als Vermittlungsagentur für französische Weine für den deutschen Markt, besteht die Veritable-Gruppe heute aus unterschiedlichen Firmenteilen.

Hauptstandbein ist weiterhin die Importagentur, welche in Deutschland vertrieblich aktiv ist. Ergänzt wird die Agentur durch ein Handelsunternehmen, welches als klassisches Importhaus hochwertige Weine, Champagner und Spirituosen auf dem deutschen Markt vertreibt. Flankierend gibt es noch eine österreichische und eine schweizer Tochter, sowie eine Exportagentur, welche vornehmlich deutsche Weine weltweit vertreibt.

Die Veritable Groupe beschäftigt heute rund 25 Mitarbeiter, wovon rund die Hälfte als eigenständige Mitarbeiter im Vertrieb im In- und Ausland aktiv sind. Die andere Hälfte besteht aus Vertriebsinnendienst, Marketing, Einkauf und der Geschäftsleitung.

Weitere Informationen: www.veritable-groupe.de

Quelle: Veritable Vins & Domaines KG
Titelbild: © Hine Cognac

Neueste Meldungen

stock spirits
barcelo imperial
stock spirits
barcelo imperial
Alle News