Vendis übernimmt das Gastronomie- und Franchisegeschäft der VIF GmbH

Nach mehr als einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit der VIF GmbH mit Vendis Gastro GmbH & Co.KG wurden von den Geschäftsführern Frank Oran (Vendis) und Frank Roeder (VIF) nun die Weichen für die Zukunft gestellt. Demnach wird zukünftig VIF das Kompetenzzentrum für Wein der Vendis sein.

Frank Roeder wird den Ausbau der Marke VIF als Kompetenzzentrum Wein der Vendis gestalten und weitere Aufgaben übernehmen. Dazu gehört insbesondere die eigenverantwortliche Planung und Gestaltung des Weinsortiments zur bestmöglichen Abdeckung sämtlicher Bereiche der Gastronomie. Zudem entwickelt er ein durchgängiges System zur Qualitätsüberwachung.

„VIF und Vendis ergänzen sich in nahezu perfekter Weise. Durch Nutzung der Synergien haben beide Seiten im letzten Jahr ihre Position stärken und ihr Profil schärfen können. Meine zukünftige Fokussierung auf Strategie und Sortiment wird einen deutlichen Entwicklungsschub für die Weinmarke VIF bringen. Am Standort Völklingen werden wir wie gewohnt die Privatkunden im Saarland bestmöglich betreuen. Sowohl die Kunden von Vendis als auch die Kunden von VIF werden von diesem Zusammenschluss enorm profitieren: Es ist die klassische Win-Win-Situation.“, erklärt Roeder.

Auch Frank Oran verspricht sich von dieser Vereinigung viel: „Wir bauen die Vendis Gastro seit einem Jahr konsequent in Richtung höhere Qualität und mehr Kundennutzen um. Mit Übernahme der Marke VIF und den Leistungen von Frank Roeder haben wir im Segment Wein eine neue Stufe erreicht und werden diese kontinuierlich ausbauen.“

Quelle: Karlsberg Brauerei GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link