6 Mio. Euro in bar bei beliebter Kronkorken-Aktion: Veltins Brausparen 2015 mit Supergewinn von 500.000 Euro

Sofortgewinne in Millionenhöhe – das Veltins-Brausparen überzeugt die Markenfreunde und startet 2015 durch! Belohnt werden die Veltins-Freunde mit sechs Millionen Euro in bar. In diesem Jahr wartet zusätzlich ein Super-Gewinn von einer halben Million Euro unter den Kronkorken. „Umdrehen und gewinnen – diesen einfachen und unkomplizierten Weg zum Gewinn weiß der Verbraucher zu schätzen“, sagt Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich und sieht darin zugleich das Erfolgsrezept des nationalen Gewinnspiels.

Natürlich werden auch in diesem Jahr alle treuen Sparer, die ihre Gewinne mit Hilfe des virtuellen Brausparkontos sammeln, mit etwas Glück zusätzlich belohnt. Für sie gibt es erneut 1.000 weitere, besonders nützliche Kronkorken mit dem wertvollen Funktionshinweis „Guthaben verdoppeln“. Vor allem über die sozialen Netzwerke können sich Brausparer finden und ihr Guthaben gemeinsam verdoppeln. Eilige Gewinner können sich ihr Geld natürlich auch direkt auf ein deutsches Girokonto überweisen lassen.

Flankiert wird das reichweitenstarke Veltins-Gewinnspiel in diesem Jahr insbesondere über Funk, um schnell über den Aktionszeitraum zu informieren und den Verbrauchern die Gelegenheit zu geben, von Anfang an dabei zu sein. Hinzu kommt die Kommunikation am Point of Sale, die für den wirkungsvollen Kaufimpuls im Handel sorgt. Bereits seit sechs Jahren freut sich Deutschland auf die alljährliche Veltins Kronkorken-Aktion. Der Ideenneustart im vergangenen Jahr mit der cleveren Brausparen-Option kam bei den Verbrauchern durch die hohe Glaubwürdigkeit und weiterhin einfache Gewinnmechanik an. „Besonders freuen wir uns über die 40.000 Vereine, Clubs und Familien, die bei der letzten Aktion gemeinsam beim Veltins-Brausparen gewonnen haben“, so Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins.

Das Unternehmen im Porträt
Die Privat-Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, braut eine der führenden Premium-Pils-Marken in Deutschland und bilanzierte 2014 einen Umsatz von 308 Mio. Euro bei einem Ausstoß von 2,77 Mio. hl. Der Marketingetat wird auf 35 Mio. Euro beziffert. Zum Sortenportfolio zählen Veltins Pilsener, Veltins Radler, Veltins Malz, Veltins Alkoholfrei, Veltins Radler Alkoholfrei, Veltins Fassbrause in den Sorten Zitrone, Holunder und Apfel-Kräuter sowie das Landbier „Grevensteiner Original“. Außerdem zählt die Biermix-Range V+ mit insgesamt sechs Sorten zum Produktangebot. Der Mehrweganteil liegt bei 96%. Zur Veltins-Gruppe gehören zahlreiche Beteiligungen im Getränkefachgroßhandel, darunter der Getränkefachmarkt-Filialist Dursty, Hagen, mit rund 220 Standorten in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Quelle: Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG | veltins.de | vplus.de

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link