Upgrade für Rockstar – PepsiCo baut Energy-Drink-Portfolio aus

PepsiCo sorgt mit neuen Sorten seiner Erfolgsmarke Rockstar für starke Impulse im deutschen Markt für Energy-Drinks. Die neuen Varianten Roasted mit eiskaltem Kaffee-Geschmack und XDurance mit dem Extra-Kick unterstreichen die Innovationskraft von Rockstar und sind ab sofort im Handel verfügbar.

Der Markt für Energy-Drinks entwickelt sich so dynamisch wie kein anderer im Segment der alkoholfreien Getränke. Die Erfolgsmarke Rockstar konnte seit der Übernahme des nationalen Vertriebs und Marketings durch PepsiCo vor drei Jahren von diesem Wachstum stark profitieren und hat sich in 2012 zur Nummer zwei auf dem deutschen Energy-Drink-Markt entwickelt.

Nach der erfolgreichen Einführung von Rockstar Fruit Punch im Jahr 2012 bietet Rockstar mittlerweile die größte Geschmacksvielfalt unter allen Energy-Drinks. Das Portfolio wird kontinuierlich weiterentwickelt und nun um ein Novum im Energy-Segment erweitert: Rockstar Roasted bietet Konsumenten eine Alternative zum klassischen Morgenkaffee und verbindet den Geschmack eisgekühlten Kaffees mit dem original Rockstar Energy-Kick. Die neue Variante ist in den zwei Geschmacksrichtungen Vanilla und Mocha ab sofort im Handel und an Tankstellen in einer 355ml-Dose verfügbar.

Mit Rockstar XDurance adressiert PepsiCo Konsumenten, die noch mehr Energie und Leistungsfähigkeit anstreben. Die neue Variante zeichnet sich durch die einmalige Kombination aus Koffein, B-Vitaminen und den Geschmack von Blaubeeren und Açai aus. Rockstar XDurance ist bereits im Handel und an Tankstellen in der bekannten 500ml-Dose erhältlich.

„Rockstar ist der Innovationsführer im Energy-Segment und wird dieser Rolle mit den beiden Neuentwicklungen einmal mehr gerecht. Mit der Einführung von Geschmacksrichtungen, die sich vom klassischen Energy-Drink-Geschmack abheben, hat Rockstar den Markt revolutioniert und sich 2012 als Nummer zwei etabliert. Dies spiegelt sich auch in unseren Verkaufszahlen wider: Rockstar hat seinen Absatz von 2010 bis 2012 verfünffacht“, sagt Stefan Kunzmann, Sales Director bei der PepsiCo Deutschland GmbH.

Um die Bekanntheit der Marke noch weiter zu steigern, hat PepsiCo seit Januar 2013 eine reichweitenstarke Kommunikationskampagne in TV, Kino und Social Media mit einem neuen emotionalen Spot gestartet. Neben der klassischen Kommunikation setzt Rockstar weiterhin auf den direkten Kontakt zur Zielgruppe mit nationalen Sampling- und Sponsoringaktivitäten.

Auch bei den Vertriebskanälen geht PepsiCo neue Wege: Rockstar wird ab April erstmals in der Gastronomie sowie im nationalen Getränkefachgroßhandel angeboten. Nach der erfolgreichen Etablierung des Energy-Drinks im Lebensmitteleinzelhandel und Convenience-Bereich wurde für den GFGH und die Gastronomie exklusiv ein neuartiges Gebinde entwickelt: Rockstar wird in einer 250ml-DPG-Dose in einer 24er-Mehrwegkiste erhältlich sein.

Quelle: PepsiCo Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link