Gaffel Urban Loft
Hotellerie

Übernachten wie im Gaffel Brauhaus: URBAN LOFT Cologne richtet echt kölsches Zimmer ein

Wer einmal in einem Brauhaus aufwachen möchte, muss ins URBAN LOFT Cologne gehen. Im Design- und Lifestyle Hotel am Eigelstein wurde ein Zimmer mit echt kölschem Lebensgefühl eingerichtet.

Außen hängt ein Speisekartenkasten mit dem Kölschen Grundgesetz. Beim Betreten des Zimmers kommt das große Aha-Erlebnis. Der Blick fällt auf eine Wand, die einer Theke im Gaffel am Dom nachempfunden ist. Auf der gegenüberliegenden Seite hängt ein Brauhausfenster aus Bleiglas.

Überall gibt es stilechte Gimmicks wie ein Gaffel-Holzfass, den Kölschen Boore als Wandgemälde oder die Badezimmer-Matte als quadratischer Bierdeckel. 21 original beschriftete Bierdeckel hängen eingerahmt an einer Wand. Die Arbeit eines Köbes wird so zur Kunst.

„Das Gaffel-Zimmer ist detailreich und mit viel Liebe eingerichtet“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Nicht nur für Gaffel- und Kölsch-Fans ist eine Übernachtung ein absolutes Erlebnis.“ Der Dom darf da natürlich nicht fehlen. Aus dem goldgerahmten Fenster fällt der Blick auf das Weltkulturerbe und lässt das „Kölsche Hätz“ höher schlagen.

Die Gestaltung erfolgte in Zusammenarbeit mit Gaffel und dem StudioBoo. Zur Ausstattung gehören noch USB Port, Smart TV, kostenfreies W-LAN, Klimaanlage und Safe. Pro Gast gibt es zwei Kölsch im nahegelegenen Gaffel am Dom aufs Haus. Das Gaffel-Zimmer ist ab sofort hier buchbar.

„Es gibt bereits einen echten Run auf das Zimmer“, freut sich URBAN LOFT Host Miho Radic. „Unser Kölner URBAN LOFT steht auf dem ehemaligen Gelände von Gaffel. Daher fühlen wir uns sehr eng mit der Brauerei verbunden.“

studioboo.eu
urbanlofthotels.com/cologne

Über Gaffel

Gaffel führt die beliebteste Kölsch-Marke in der Gastronomie und zählt zu den führenden Brauereien im Handel. Das Familienunternehmen steht für Innovationen. So wurde mit der Fassbrause der Boom des Segments ausgelöst. 2020 brachte Gaffel das Wiess, der Urvater des Kölsch, auf den Markt, das nicht nur bei Kölsch-Fans sehr beliebt ist. Seit 2002 ist die Privatbrauerei Gaffel das Kölsch des 1. FC Köln. Mit dem Gaffel am Dom wird eines der beliebtesten Brauhäuser im Rheinland geführt. Gaffel ist zudem Initiator von Jeck im Sunnesching, dem größten Sommerfestival kölscher Musik im Rheinland. gaffel.de

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Gaffel