Blended Whisky

Turntable erhöht den Takt: Komplexe Blend-Kompositionen in limitierter Auflage

Turntable feiert einjähriges Bestehen. Dem Anlass gebührend zeigt das Blending House aus Glasgow, was es von Harmonielehre versteht, und dreht mit zwei Limited Editions an den (Laut-)Stärkereglern.

Der unterschätzen Kategorie der Blended Whiskys mit Perfektionismus und Transparenz eine starke Stimme zu verleihen, ist Turntables Mission. Mit kunstvoll vermählten Destillaten aus edlen Fässern regt das Blending House dazu an, Scotch neu zu denken und auch musikalisch zu erleben – immer mit dem Ziel, einen harmonischen Mix zu komponieren, der mit konventionellen Erwartungen bricht. Jetzt feiert das von Alasdair „Ally“ und Gordon Stevenson (hier im Interview) gegründete Unternehmen den ersten Geburtstag mit zwei limitierten Abfüllungen.

Die neuen Limited Editions für das Jahr 2024 stimmen denselben Grundton an wie ihre Vorgänger: Sie verbinden musikalisches Erbe mit herausragender Whisky-Handwerkskunst. Track 4: One Way or Another und Track 5: Harder, Better, Faster, Stronger sind entsprechend nach kultigen Tracks von Blondie und Daft Punk benannt, die den Charakter der Blended Scotch Whiskys verkörpern.

Mit Track 4 ist Turntable ein harmonischer Blend aus 78 Prozent Grain und 22 Prozent Malt Whisky gelungen, der Salzkaramell-, Zitrus- und warme Bananennoten aus Fässern wie Strathclyde First Fill Bourbon Barrels und Invergordon Red Wine Barrels balanciert.

„Track 4 wurde aus unserer Faszination für alte Grainwhiskyfässern und unserem Engagement, die Grenzen des Blended Whisky zu erweitern, geboren.“ – Alasdair „Ally“ Stevenson

Track 5 dreht mit natürlicher Stärke von 59,1 Volumenprozenten ordentlich auf. Das kräftige, unverdünnte Erlebnis setzt auf Komponenten wie Tamdhu First Fill Oloroso Sherry Butts und Dalmunach First Fill Bourbon Barrels – für genussvolle Noten von Schokoladen-Mandel-Tarte mit saftigen Pfirsichen und Vanillesahne.

„Mit Track 5 wollten wir einen sehr kraftvollen und doch ausgewogenen Whisky produzieren. Beide neuen Abfüllungen sind der Höhepunkt unseres Blending-Know-hows und unserer Leidenschaft für Qualität.“ – Gordon Stevenson

Alasdair „Ally“ (l.) und Gordon Stevenson.

Track 4: One Way or Another – Limited 2024 Edition

Turntable Blended Scotch Whisky

  • Herkunft: Schottland
  • Fasstypen: Strathclyde First Fill Bourbon Barrels (30%), Invergordon Red Wine Barrels (21%), Cameronbridge Marsala Barrels (15%), Cameronbridge Madeira Barrels (12%), Linkwood First Fill Bourbon Barrels (22%)
  • Alkoholgehalt: 46% vol.
  • Flaschengröße: 0,7 Liter
  • Abgefüllte Flaschen: ca. 2000 (insgesamt)
  • Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert
  • UVP: 69,90 Euro

Track 5: Harder, Better, Faster, Stronger – Limited 2024 Edition

Turntable Blended Scotch Whisky

  • Herkunft: Schottland
  • Fasstypen: Tamdhu First Fill Oloroso Sherry Butt (26%), Dalmunach First Fill Bourbon Barrels (21%), Mannochmore First Fill Bourbon Barrels (18%), Girvan First Fill Bourbon Barrels (22%), Girvan Marsala Barrels (13%)
  • Alkoholgehalt: 59,1% vol. Cask Strength
  • Flaschengröße: 0,7 Liter
  • Abgefüllte Flaschen: ca. 2000 (insgesamt)
  • Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert
  • UVP: 69,90 Euro

Über Turntable

Turntable Blending House gibt Blended Whisky seit 2023 eine neue Stimme. Von den zwei Brüdern Gordon und Alasdair Stevenson mit viel Know-how gegründet, dreht das junge schottische Unternehmen „die Platte“ um und definiert mit hochwertigen Whiskys, exzellenten Fässern und viel Zeit festgefahrene Grenzen im Bereich Blends neu. Dafür stellen die Geschwister das Holzmanagement in den Mittelpunkt ihrer zukunftsweisenden Vision.

Über Kirsch Import

Kirsch Import kennt die Spirituosenbranche seit 48 Jahren. Das Familienunternehmen aus Stuhr in der Nähe von Bremen hat sich früh auf das Premium-Segment spezialisiert: Über 4.500 hochwertige Spirituosen, darunter Deutschlands umfangreichstes Portfolio im Bereich Single Malt, verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch.

Quelle/Bildquelle: Kirsch Import GmbH & Co. KG 

Neueste Meldungen

interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
Alle News