true fruits Löwensenf Shot
Smoothie trifft Senf

true fruits x Löwensenf: shot limited edition no. 3 „Löwenshot“ kommt in die Kühlregale

true fruits begibt sich in die Höhle des Löwen und startet eine scharfe Kooperation mit dem Düsseldorfer Senfladen Löwensenf. Herausgekommen ist der weltweit erste Senfshot: der true fruits „Löwenshot“.

Dem Löwen macht er alle Ehre – sieht er zwar niedlich aus, ist er aber sicher nix zum Kuscheln. Selbst für Senfliebhaber schmeckt er so scharf nach Senf, dass er einem den Rachen freispült. Denn dank der original Löwensenf-Senfsaat ist er ein scharfer Brüller, den auch Orange, Ananas, Mango und Maracuja kaum abmildern. Der Shot heizt jedem ab Ende November für 2,49 Euro/ 99 ml (UVP) im Kühlregal ein.

Scharfe Kombi

Shots kennt man als scharfe Wachmacher, die einem den Schlaf aus den Augen reiben. Die Schärfe kommt dabei eigentlich durch den Ingwer, doch true fruits tauscht den jetzt gegen Senfsaat. Damit bringt der selbsternannte Saftladen nach dem süßen „Em-Eukal“-Shot und dem sauren „Center Shot“ jetzt mit Löwensenf die erste richtig scharfe Kooperation auf den Markt. Der Löwenshot in der 99 ml Pulle zieht einem dank der Mischung aus Orange, Ananas, Mango, Maracuja und der Löwensenf Senfsaat die Nasenhaare gerade.

Was ein Mustard!

Denn auch Löwensenf bringt in Kooperation mit true fruits ein limitiertes Produkt auf den Markt: den „SMOOTH SÄNF“. Das Düsseldorfer Traditionsunternehmen hat damit einen fruchtig-frischen Senf auf Basis von mildem Löwensenf geschaffen mit true fruits‘ feinsten Früchten. Denn der SMOOTH SÄNF enthält 33 % Mangopüree, 5,5% Bananenpüree und 2% Yuzusaft und ist ab Ende November für 1,95 Euro / 100ml (UVP) im Online Shop bei Löwensenf und true fruits sowie im Senfladen in der Düsseldorfer Altstadt erhältlich.

Über Löwensenf:

Gegründet in 1903 von Otto und Frieda Frenzel, ist Löwensenf seit dem Umzug in 1918 bis heute tief verwurzelt in der deutschen Senfmetropole Düsseldorf. Dabei gilt seit jeher das Löwensenf Reinheitsgebot der Gründer: „Man nehme nur Zutaten der allerbesten Qualität, achte peinlich genau auf naturreine Zubereitung und verzichte auf alle naturfremden Zusätze.“ Gemäß dieser Philosophie enthält der ikonische Löwensenf Extra scharf nur vier natürliche Zutaten und ist nicht ohne Grund seit über 100 Jahren so erfolgreich wie kein anderer scharfer Senf im Markt. Neben Senfen und Senfspezialitäten runden Grillsaucen das Löwensenf Sortiment ab. Mehr über Löwensenf unter www.loewensenf.de.

Über true fruits:

2006 von drei Freunden gegründet, branchenfremd und mit kaum Kapital gestartet, eroberte true fruits als erster Smoothie-Anbieter den deutschen Markt. Seit 2015 gehören sie zu den Marktführern in diesem Bereich. Mit 34 Gefährten und einem Sortiment aus Frucht- & Green Smoothies und Ingwer Shots ziehen sie ihr Ding konsequent durch. Leidenschaft statt Industrie, Qualität statt Zusatzstoffe und allen voran das Prinzip: true fruits – no tricks. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. Mehr über true fruits gibt es unter www.true-fruits.com oder auf www.instagram.com/truefruitssmoothies.

Quelle/Bildquelle: true fruits GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link