TRACK

TRACK: „Neustart“ mit Crowdfunding-Kampagne auf startnext

Hinter TRACK steckt ein vierköpfiges Team aus Berlin, das den ersten sättigenden Snack zum Trinken entwickelt hat. Der Trend kommt aus den USA, wird dort jedoch als ganzes Meal Replacement genutzt und auch die Qualität der Zutaten ist oftmals fragwürdig.

TRACK ist der erste gesunde, sättigende Snack zum Trinken und damit die Lösung eines alltäglichen Problems. Denn während der Anspruch an gesunde und ausgewogene Ernährung steigt, fehlt unter der Woche oft die Zeit dazu. Aus Mangel an Alternativen greift man beim kleinen Hunger deshalb schnell mal zu ungesunden Snacks und wirft die guten Vorsätze regelmäßig über Bord. Schluss damit: TRACK makes snacking healthy again!

„Wir möchten niemandem das Essen absprechen, bieten aber eben für die hungrigen Momente die perfekte Alternative zu den sonst greifbaren ungesunden Snacks“, beschreibt Malte Gützlaff die Idee.

TRACK sorgt für eine funktionelle Sättigung für bis zu drei Stunden bei nur 151 Kalorien. Das optimiert-ausgewogene Nährwertprofil aus langsam wirkenden Kohlenhydraten, ungesättigten Fetten und hochwertigem Protein besteht zu 100% aus Bio-Zutaten. Der liquid snack ist vegan, gluten- und laktosefrei, praktisch und verzehrbereit. Verpackt ist das Ganze in der umweltfreundlichen, FSC-zertifizierten Papierdose.

Um TRACK und die Idee des liquid snacking noch bekannter zu machen und die Produktion zu starten, hat man aktuell eine Crowdfunding-Kampagne (www.startnext.com/trackthesnack) gestartet. Dazu wurde nach einer Marktforschung durch eine externe Agentur die Variante 1 verbessert und auch eine zweite Variante entwickelt. Des Weiteren wurde das Branding komplett überarbeitet. „Daher haben wir uns jetzt für einen „Neustart“ via Crowdfunding-Kampagne entschieden“, so Malte Gützlaff.

Quelle/Bildquelle: Daizu GmbH | track-the-snack.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link