Thüringer Waldquell Glasflasche 2023
Glasmehrwegflasche

Thüringer Waldquell zum Saisonstart mit neuer Glasausstattung

Ab 1. April bietet Thüringer Waldquell seine Mineralwässer und die drei beliebten Getränke Thüringer Waldquell Orangen- und Zitronenlimonade sowie Maracuja in der neuen 0,75 L GDB-Glasmehrwegflasche an.

„Unser Wald. Unser Wasser.“ – lautet der Claim von Thüringer Waldquell. Er steht für Regionalität und einen erfrischenden Schluck heimatliches Waldgefühl. Zugleich verdeutlicht er auch die Verantwortung für den Schutz des Thüringer Waldes als dem Ursprung des Mineralwassers. Dahingehend wurde bereits im letzten Jahr das Etikettendesign der Getränke mit realen Abbildungen des Thüringer Waldes als zentralem Element neu gestaltet. Nun folgt im zweiten Schritt die Aufwertung der Gebindeausstattung.

„Die neue Glasmehrwegflasche vereint ein schlankes und hochwertiges Design mit dem bekannten Perlendekor. Sie ist deutlich moderner, aber dennoch nach wie vor bodenständig. Das passt hervorragend zu Thüringer Waldquell und macht unser Sortiment noch attraktiver“, begründet Thüringer Waldquell Marketingleiterin Saskia Huneke. „Somit fiel der Abschied von der guten alten Perlenflasche nicht schwer.“

Die Thüringer setzen bewusst wieder auf eine Poolflasche mit hoher Umlaufquote und bringen diese im 12-er GDB-Poolkasten mit praktischen Mitteltragegriff in den Handel.

„Die Nachhaltigkeit genießt bei uns bereits seit mehr als 15 Jahren Priorität“, berichtet Saskia Huneke. Die Thüringer Waldquell Getränke werden ganz bewusst nur im Freistaat vertrieben. Kurze Transportwege von maximal 170 Kilometern schonen das Klima. Zudem liegt der Fokus auf Mehrweggebinden. Rund Dreiviertel der Thüringer Waldquell Getränke werden in Glas- oder PET-Mehrwegflaschen der GDB gefüllt. „Die neue Gebindeausstattung unterstreicht zusätzlich die Premiumqualität unserer Getränke“, sagt Saskia Huneke und sieht das Portfolio von Thüringens Markenmarkführer bei Erfrischungsgetränken somit zukunftssicher aufgestellt.

Der Marktstart des neuen Gebindes wird im Vertriebsgebiet Thüringen durch eine reichweitenstarke Kampagne begleitet. Dafür kommen Großflächenplakate, Station-Videos an Bahnhöfen, Online- und Social Media-Werbung, Addressable TV sowie Funkspots zum Einsatz. Die Kommunikation wird am POS mit aufmerksamkeitsstarken Zweitplatzierungen und Sonderaufbauten fortgeführt.

Über Thüringer Waldquell:

Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Schmalkalden ist ein Tochterunternehmen der HassiaGruppe, einem Familienunternehmen mit mehr als 150-jähriger Geschichte. Der leistungsstärkste Brunnen Thüringens beschäftigt 150 Mitarbeiter inklusive 6 Azubis. Unter den drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA werden aktuell insgesamt 56 verschiedene Getränke abgefüllt.

Quelle/Bildquelle: Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH

Neueste Meldungen

vomfass
Brown-Forman Aaron Snardon
vomfass
Brown-Forman Aaron Snardon
wein
Alle News