Thomas Henry Hot Gin Tonic

Thomas Henry: heiße Drinks für eisige Tage

Hot Gin Tonic? Unbedingt! Bitterlimonadenexperte Thomas Henry bringt mit seinen Hot Henrys nicht nur den Wein zum Glühen. Auch Tonic Water, Ginger Ale und Co. machen in erwärmter Form eine hervorragende Figur.

Mit dem Hot Gin Tonic von Thomas Henry muss im Winter niemand auf seinen Lieblingslongdrink verzichten. Die Spekulatiusgarnitur on top zaubert die passende Weihnachtsstimmung. Toddys hingegen sind im angloamerikanischen Raum in kalten Zeiten längst Tradition und haben dort schon so manchen frostigen Tag versüßt. Thomas Henrys Variante mit Whisky, frischem Ingwer und dem Thomas Henry Ginger Ale hat definitiv das Potenzial, die diesjährige Weihnachtsmarkt-Szene aufzumischen. Genau wie der Hot Buttered Rum und der Hot Ginger Punch – auch zu Hause ganz einfach nach zu mixen.

Glühwein 2.0 by Thomas Henry –  der Winter kann kommen! Cheers!

„HOT HENRYS“ – Die Rezepte

HOT GIN & TONIC
3 cl Gin (hier: Tanqueray London Dry Gin)
2 Barlöffel Zuckersirup
15 cl Créme Fraîche
Handvoll gefrorener Beeren
10 cl Thomas Henry Tonic Water

GLAS: Coupette-Glas / GARNITUR: gehackter Spekulatius

Gin, Zuckersirup und Thomas Henry Tonic Water gemeinsam mit den Beeren erhitzen. Währenddessen die Créme Fraîche cremig schlagen. Den Drink in das Glas geben, den Rahm vorsichtig darauf platzieren, mit dem gehackten Spekulatius dekorieren. Cheers!

HOT GINGER TODDY
4 cl Whiskey (hier: Woodford Reserve Whiskey)
3 cl frischer Zitronensaft
2 Barlöffel Rohrzucker
3 Schreiben frischer Ingwer
10 cl Thomas Henry Ginger Ale

GLAS: Tumbler / GARNITUR: Zitronenscheibe, Zimtstange

Whiskey, Zitronensaft, Rohrzucker und Thomas Henry Ginger Ale verrühren und langsam erhitzen. Den Ingwer im Nachhinein hinzufügen und kurz erhitzen. Anschließend den Drink in das Glas geben und mit der Zitronenscheibe und  einer Zimtstange garnieren. Cheers!

HOT BUTTERED RUM & MANGO
5 cl Rum (hier: Sailor Jerry Spiced Rum)
1 Barlöffel Puderzucker
1,5 Barlöffel Butter
12 cl Thomas Henry Mystic Mango

GLAS: Double-Old-Fashioned-Glas / GARNITUR: Zimtstange

Alle Zutaten verrühren und langsam erhitzen. Anschließend in das Glas geben und mit einer Zimtstange garnieren. Cheers!

HOT GINGER PUNCH
4 cl Rum (hier: Havana Club Añejo 7 Años)
2 cl frischer Limettensaft
1 Dash Zimtsirup
10 cl Thomas Henry Spicy Ginger

GLAS: Longdrink-Glas / GARNITUR: Apfelscheibe

Rum, Limettensaft, Zimtsirup und Thomas Henry Spicy Ginger anrühren, langsam erhitzen und in das Glas geben. Als Garnitur eine Apfelscheibe verwenden. Cheers!

Mehr Informationen und Rezepte finden Sie unter: www.thomas-henry.de.

Über Thomas Henry
Seit 2010 steht der Name Thomas Henry Pate für ein junges deutsches Unternehmen und seine Auswahl an Erfrischungsgetränken. Die Berliner Bitterlimonaden-Experten von Thomas Henry bereichern die Gastronomielandschaft mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten. Das Sortiment beinhaltet die klassischen Bar Sodas – Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Soda Water, die Tonic-Variationen Elderflower Tonic, Cherry Blossom Tonic und Slim Tonic sowie das Trendgetränk Spicy Ginger. 2014 führte Thomas Henry seine „All-Day-Range“ ein. Die ersten beiden Produkte sind Mystic Mango und Ultimate Grapefruit. Das Portfolio von Thomas Henry folgt dem Ruf nach mehr Vielfalt und bietet den Protagonisten auf beiden Seiten des Tresens dabei eine geschmacklich, preislich und optisch attraktive Alternative.

Quelle/Bildquelle: Thomas Henry GmbH & Co. KG | thomas-henry.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link