the duke cask finish gin
Das Finish des Jahres

THE DUKE stellt seine neuen Bourbon & Rum Cask Finish Gins vor

THE DUKE verbindet mit seinen beiden brandneuen Cask Finish Gins Welten miteinander: intensive Holzfassaromen mit feinen Vanillenoten aus getoasteten Kentucky Straight Bourbon Whiskey Fässern und ausgewogene Fruchtigkeit mit Noten von Ananas und Kokos durch die Vollendung im Plantation Rum Fass sorgen für neue Dimensionen im Gin. Durch die Abrundung im Holzfass nimmt der Gin eine besondere, bernsteinerne Farbe an, die für Eleganz und Hochgenuss erster Güte steht. Die diesjährigen Bourbon und Rum Cask Finish Gins sind in limitierter Stückzahl in der 0,7 l Flasche zu einem UVP von 44,90 € ab sofort im Online Shop und Destillerie Laden, sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Spirituosen benötigen Zeit, bis sie vollkommen sind. So beginnt die Gin Herstellung mit der Mazeration, bei der die Botanicals in einem Alkohol-/ Wassergemisch angesetzt werden, gefolgt von der Destillation und endet mit der Vermählung, bei der der Feinbrand mit Wasser auf Trinkstärke herabgesetzt wird, bevor es zur Lagerung für mehrere Wochen in Edelstahltanks geht. Bei den neuen Cask Finish Gins geht es zudem zur Vollendung in Holzfässer aus amerikanischer Weißeiche.

„Für uns ist die Art und Qualität der Fässer und deren ursprüngliche Nutzung entscheidend. Sowohl die Bourbon Fässer als auch die Rum Fässer werden vor der ersten Nutzung mittels Hitze ‚getoastet‘ oder ‚geröstet‘, was den anschließend darin lagernden Spirituosen ihr besonderes Geschmacksprofil verleiht. Hier hat sich auch für uns eine komplett neue Welt erschlossen,“ freut sich THE DUKE Gründer Maximilian von Pückler über die Innovation.

THE DUKE – Rum Cask Finish Gin

Für den Rum Cask Finish Gin werden Plantation Rum Fässer aus dem Maison Ferrand, einem der ältesten Spirituosen-Unternehmen in der berühmten Cognac Region, verwendet. Wie auch in der THE DUKE Destillerie treffen hier traditionelle Methoden auf langjähriges Wissen und stete Weiterentwicklung – immer getrieben vom Streben nach Perfektion. Der Plantation Rum lagert für einige Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche in der Karibik, bevor er im französischen Château de Bonbonnet seine einzigartige Struktur & Finesse in französischen Eichenfässern erlangt.

the duke rum cask finish gin

Für den Rum Cask Finish Gin werden die entleerten Fässer aus der Karibik, deren Tannin-armes Holz im tropischen Klima die feinen Aromen des jungen Rums über Jahre hinweg aufgenommen hat, verwendet. Die Aromenverbindung aus Rum und Holz bringt in diesem Gin fruchtige Noten wie Ananas und Kokos hervor.

THE DUKE – Bourbon Cask Finish Gin

Laut amerikanischen Spirituosenrecht muss Bourbon auf jeden Fall in den USA hergestellt und in frischen, angekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche gelagert werden. Hier kommt die THE DUKE Destillerie ins Spiel, denn für den Bourbon Cask Finish Gin greifen die Destillateure genau auf diese Fässer, die nach der Lagerung nicht mehr erneut für Bourbon verwendet werden, zurück. Genauer gesagt, handelt es sich um echte Kentucky Straight Bourbon Fässer einer historischen Whiskey Destillerie. Während der Lagerung in den Lagerhäusern verdunstet ein Teil des Whiskeys – der sogenannte Angels Share – durch das Holz und hinterlässt in diesem seine besonderen Aromen.

the duke bourbon cask finish gin

Nach einer gewissen Verweildauer des klassischen THE DUKE Gins im ehemaligen Bourbon Fass komplementieren charakteristische Vanillenoten und geschmackvolle Holzfassaromen diesen Gin zu einer ganz besonderen und einzigartigen Komposition. Das einzigartige und spannende an den zwei neuen Produkten aus dem Holzfass ist die Fusion zweier völlig unterschiedlicher Spirituosenwelten. Die THE DUKE Cask Finish Gins vereinen die frischen Kräuter- und Gewürznoten des Gins mit den gediegenen Fassaromen, weich und vanillig vom Eichenholz, in dem sie ruhen. Aufgrund ihrer Komplexität eignen sich diese Gins hervorragend für den puren Genuss, entfalten aber auch in einem besonderen Gin & Tonic oder verschiedenen Cocktailkreationen ihr einzigartiges Aroma.

the duke fass

Das eigene Gin-Holzfass

THE DUKE bietet auf Anfrage auch die Option seinen eigenen Gin in einem Fass (180l) reifen zu lassen und komplett zu erwerben. Egal ob mit klassischen Munich Dry Gin, Rough oder Wanderlust Gin, egal ob Bourbon Fass, Rum, Portwein oder Sherry Fass – die Möglichkeiten für den individuellen Cask Finish sind vielfältig. Auch das Etikett, der Alkoholgehalt sowie die Menge können nach Absprache mit den Destillateuren individuell gestaltet werden.

Weitere Infos unter https://theduke-gin.de.

Quelle/Bildquelle: THE DUKE Destillerie

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link