The Coffee Bean & Tea Leaf eröffnet erste Deutschland-Filiale in Köln

Ab dem 18. März gibt’s eine neue Kaffehaus-Kette am Heumarkt in Köln: The Coffee Bean & Tea Leaf eröffnet in der Rhein-Metropole seine erste deutsche Filiale.

Laut „AHGZ Online“ hat die Kaffee-Kette rund 300.000 Euro in den Ausbau der Filiale gesteckt, damit in Zukunft für 50 Kaffee- und Tee-Liebhaber auf den zwei Etagen genügend Platz ist. Neben den Heißgetränken werden auch Speisen und kleine Snacks angeboten. Es sei darüber hinaus geplant, weitere Filialen in Nordrhein-Westfalen und Hessen zu eröffnen, man sehe in dieser Region langfristig ein Potenzial von bis zu 60 Standorten, sagte Marco Wild, Geschäftsführer der Californian Coffee GmbH in Deutschland.

The Coffee Bean & Tea Leaf wurde 1963 in Kalifornien gegründet und ist damit der älteste und auch größte private Einzelhändler für Kaffee und Tee in den USA. Die Kette besitzt weit mehr als 900 Filialen und über 6.000 Mitarbeiter weltweit.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link