The Brand Gardener Logo

The Brand Gardener: neue Agentur für Food & Beverage Brands

Marken sollen einzigartige Produkte zum Prosperieren verhelfen. Dazu müssen Produkte zunächst auf dem richtigen Grund gepflanzt werden, um so in einem fruchtbaren Umfeld gesunde Früchte abwerfen zu können. Ein zweiköpfiges Gründerteam aus Hamburg hat jetzt die neue Vertriebs- und Markenkommunikationsagentur The Brand Gardener für die Getränke- und Lebensmittelindustrie gestartet, um junge Marken in solch einem vitalen Umfeld zu platzieren.

Das Gründungsvorhaben sieht vor, eine der führenden Agenturen für die Vermarktung und Distribution von unabhängigen Food & Beverage Marken zu etablieren. Das Geschäftsmodell ist in Deutschland einzigartig und vollkommen neu, denn es beinhaltet die Verzahnung von einem eigenen Großhandel, Vertriebsstrukturen und Markenkommunikation: Produkte werden zielgruppengerecht durch sog. Gardener platziert, sodass die Nachfrage direkt gesteuert werden kann. Gleichzeitig liefert das Partnerunternehmen, die Tranquillo Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg-Altona, die typischen Vertriebsstrukturen eines Großhandels. Sofortige Returns werden durch den Großhandel erzeugt und die direkte Verfügbarkeit der neuen Produkte in der Region sichergestellt. Der Leistungsumfang von The Brand Gardener  umfasst damit einen einzigartigen Service Mix, der Marketing und Vertrieb verbindet: Angefangen beim Brand Seeding, also der Markenplatzierung- und Positionierung an meinungsbildenden Positionen in F&B über die Produktkommunikation an geeignete Absatzmittler, bietet die Agentur Fremdmarken ein eigenes Vertriebs- und Logistikzentrum in Hamburg. Die konzeptionelle Ausrichtung und Durchführung von handelsunterstützenden Maßnahmen in On- und Off Trade gehört ebenso zu den Leistungsgebieten der Agentur. Weiter unterstützt The Brand Gardener bei der Erstellung von Marketing-, PR- und Eventkonzepten sowie bei der Strategiefindung für Social Media-Aktivitäten. Neben der Aufbereitung von Marktrecherchen und Trendanalysen bietet The Brand Gardener auch Unterstützung und Beratung bei geplanten Start-ups und Produktneueinführungen an.

Ins Leben gerufen haben das neuartige Geschäftsmodell die Partner Wanja Schultz-Brummer und Raoul Scheimeister. Schultz-Brummer agierte zuletzt als Konzepter und Miteigentümer des Hamburger Concept-Restaurants Chapeau! Grill & Bar (Carlsberg Preis 2014 – Best Newcomer oft he Year“), zuvor war er von 2009-2012 als Brand Manager national, dann auch international bei der Calidris 28 AG für das Produkt 28BLACK („Schwarze Dose28“) verantwortlich.

Scheimeister ist Gründer und Inhaber der Tranquillo Handelsgesellschaft mbH und der Black Delight Kaffee GmbH in Hamburg und bringt langjährige Erfahrungen aus dem nationalen und internationalen Handel mit Kaffee, Wein, Spirituosen und Softdrinks mit. Des Weiteren agiert er seit 1999 als Vertreter im deutschsprachigen Raum für Pascucci Caffé, der Familienrösterei mit Sitz in Montecerignone bei Rimini.

Die Gründungsmitglieder werden in den Bereichen PR, Marketing und Social Media durch Rozalla Tapper, frühere PR- & Marketing Assistentin bei American Apparel Deutschland, unterstützt. Für Sales Administration und Customer Care wird das Team durch Karina Prechtel, Kauffrau für Speditions- und Logistikdienstleistungen ergänzt. Herzstück des Vertriebs, die Gardener, sind in Hamburg der Mixologe und Spirits-Experte Pavel Prachoff, Ex-Bartender in der Bar de Lion und Brooklyn Burger Bar sowie für Berlin, Kris Henzler, der an der Seite seiner Eigenmarke „Ostmost“ in erster Linie die Marke „Huubert Weinschorle“ in Berlin in die Szene-Gastronomie, Getränkemärkte und den Fachhandel bringt.

Der Kundenstamm von The Brand Gardener konzentriert sich vor allem auf junge, nationale und handwerklich produzierte Erzeugnisse, jenseits von industrieller Fließbandware. So weist die Agentur ein buntes und interessantes Potpourri an Kunden und Partnermarken auf, wie den Berliner Premium-Kräuterlikör Borgmann1772, Mezcal Atenco, Znaida Vermouth Berlin, Amaro Mondino, Schladerer, Huubert Weinschorle & Aqua Monaco. „Wir wollen Marken in einem Kontext platzieren, in dem sie verstanden werden. Brand Seeding bildet dabei das perfekte Instrument um Marken an die richtigen Targets zu vermitteln. Es hat eine fundamentale Rolle in der strategischen Markenentwicklung unserer Partnermarken“, erklärt Executive Partner Schultz-Brummer.

Durch die intensive Marktbearbeitung erkennen die Gardener schnell welche Konzepte zukunftsfähig sind. Das Feedback der Gastronomen zeigt auf, ob Produkte angenommen werden und für Personal in der Einsetzbarkeit effektiv sind. Diese Informationen liefern Erkenntnisse, die die Gründer auch in der Etablierung von Eigenmarken nutzen werden. Die enge Verbindung zum Großhandel klärt darüber auf in welchen Segmenten des Marktes für Produktinnovationen und Neueinführungen noch eine Nachfrage besteht. Mit welcher Eigenmarke The Brand Gardener an den Start gehen wird, bleibt vorerst unausgesprochen, doch es wird bereits getüftelt.

Die erfahrenen Gründer und ihr Team wollen ihre Branchen-Insights und intakten Netzwerkstrukturen neuen Marken zur Verfügung stellen und den, in der Getränkeindustrie, oftmals fehlenden Link zwischen Vertrieb und sinnvoller Marken-Positionierung mit The Brand Gardener liefern. So zielt die Agentur darauf ab mit Fremd- und Eigenmarken nicht nur gesunde Umdrehungen zu erreichen sondern vielmehr nachhaltigen Wachstum auszubauen, durch den die jungen Produkte prosperieren und reifen können.

Quelle/Bildquelle: THE BRAND GARDENER UG & CO. KG | thebrandgardener.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link