Tesch Riesling 2018

TESCH präsentiert den 2018er Jahrgang

Nahe-Winzer Dr. Martin Tesch stellte heute in Langenlonsheim die Weine des aktuellen Jahrgangs vor und erklärt: „Die 2018er Weine sind ausdrucksstark und prägnant. Sie zeigen schon jetzt eine bemerkenswerte Balance.“

„Unsere teilweise über 50 Jahre alten Rebstöcke haben im letzten Sommer ihr volles Potenzial gezeigt. Dank ihrer tiefen Verwurzelung in den Weinbergen kamen sie mit den hohen Temperaturen und der Trockenheit bestens zurecht.“

Diesjähriges Highlight ist ein neuer Lagen-Riesling aus dem Langenlonsheimer ROTHENBERG.

Der ROTHENBERG liegt westlich von Langenlonsheim. Die Südhanglage weist eine Steigung von bis zu 40% auf. Der Boden in diesem Weinberg ähnelt dem des KARTHÄUSER. Auch hier findet man das „Rotliegende“, eine lockere Gesteinsverwitterung mit viel Eisenoxyd. Allerdings liegt der ROTHENBERG aber etwas höher und ist für den Westwind geöffnet. Durch den benachbarten Wald führt er zudem mehr Wasser. Dadurch wird der Wein opulenter. Das Geschmacksbild dieses Rieslings ist vielschichtig. Es dominiert das Fruchtaroma von herrlich gereiften Aprikosen und der Nachhall ist wunderbar ausdauernd und cremig. Der Langenlonsheimer ROTHENBERG hat ein hohes Reifungspotenzial.

Der neue Riesling komplettiert als sechstes Terroir die beliebte LAGENBOX von TESCH. „Der Absatz dieser Box hat sich in den vergangenen zwölf Monaten außerordentlich positiv entwickelt. Unsere Kunden schätzen die Riesling-Vielfalt, die die LAGENBOX bietet,“ so Martin Tesch. „Deshalb haben wir uns entschlossen, den Langenlonsheimer ROTHENBERG zunächst ausschließlich als Teil der LAGENBOX zu vermarkten.“

Über das Weingut Tesch:

Dr. Martin Tesch gehört zu den profiliertesten deutschen Winzern. Im fast 300 Jahre alten Familienbetrieb in Langenlonsheim an der Nahe wird vornehmlich Riesling produziert. Neben den vielfach ausgezeichneten, klassisch ausgebauten Lagenweinen sind auch die Konzept-Weine von TESCH international bekannt. RIESLING UNPLUGGED® – ein Wein gegen die Technisierung und Versüßlichung des Rieslings – hat sich ebenso zum Klassiker entwickelt wie DEEP BLUE®, ein komplexer Wein aus der blauen Spätburgundertraube. Höchste handwerkliche Qualität und ein innovativer Markenauftritt sind die Grundlage für den Erfolg des Weinguts. Dr. Martin Tesch liefert seinen Wein an zahlreiche Spitzenköche, gehobene Restaurants sowie ausgewählte Weinhandlungen in mehr als zwanzig Ländern weltweit.

Quelle/Bildquelle: Weingut TESCH | weingut-tesch.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link