SUPER SODA
Siebenstellige Seed-Finanzierungsrunde

SUPER SODA: Ex-Red Bull Executive Team launcht neue Getränkemarke

Natürliche Erfrischung. Ganz ohne Bullshit. Mit der Marke SUPER SODA sollen neue Maßstäbe im Getränkehandel gesetzt werden. Martin Friedl und Sebastian Zeitelhack sind die Gründer von SUPER SODA. Dritter im Bunde ist Rich Dillon, Mitgründer und Entwickler des Konzeptes und operativ Berater für Themen wie Finanzierung und Expansion.

Die drei eint eine gemeinsame Vergangenheit bei Energy-Drink-Hersteller Red Bull. Zusammen bringen sie über 35 Jahre FMCG-Berufserfahrung auf die Waage und wollen mit ihrem gesünderen Ansatz für mächtig Wind in der Industrie sorgen.

Begeisterte Unterstützung erhalten sie bereits von der REWE Süd Start-Up Lounge und bieten ihre leckeren Drinks aktuell in über 200 Märkten an. Tendenz steigend.

Namhafte Angels mit an Board

Das 3er-Team ist eigenfinanziert gestartet und konnte nun mit einer starken Runde trotz Coronajahr einen wichtigen Baustein für den DACH-Role-Out sichern. Unter anderem sind erfahrene Gründer als Business Angels mit dabei:

  • Christoph Cordes, Gründer von Lieferservice Flink (ehemals Home24 Vorstand)
  • Christoph Honnefelder, MD bei Flaconi
  • Matthias Wilrich, VP Sourcing und Supply Chain TIER Mobility GmbH (ehemals Co-Founder Lesara)
  • • Cengiz Tüylü, Gründer von Mousesports
  • • Marco Raab, Ex-Marketing-Vorstand Wirecard und Red Bull Media House

„Wir sind super happy mit unserer Runde und vor allem den erfahrenen Start-up-Persönlichkeiten, die wir für uns begeistern konnten“, so Martin Friedl. Mit dem Team holt sich SUPER SODA vor allem sehr viel Erfahrung im early-stage Bereich und ein sehr starkes Netzwerk.

Sebastian „Basti“ Zeitelhack weiß diesen hohen Anspruch, der natürlich auch hohe Erwartungen setzt, selbstbewusst zu erklären: „Wir sind 100% natürlich. Ohne Zuckerzusatz. Kalorienarm und echt erfrischend. Unsere SUPER SODAs aus Pflanzen- und Superfoodextrakten schmecken richtig lecker. Im Vergleich unseres Mitbewerberumfelds haben wir damit ein Alleinstellungsmerkmal. Voller Erfrischungsgeschmack ohne Bullshit ingredients eben.“ Neben den gesunden und nachhaltigen Produkten möchten die beiden in Zukunft auch im Bereich Charity und Sustainability ihren Beitrag leisten. Schon jetzt unterstützt jede Flasche soziale Initiativen in Form einer lokalen Partnerschaft mit dem HORIZONT e.V. und die regionale Abfüllung in der Mehrweg Glasflasche ist mit Abstand die nachhaltigste Lösung für unseren Status Quo.

Die drei SUPER SODAs

Ob als kalorienarme Erfrischung nach dem Sport, als geschmackliche Alternative zu Sodawasser oder als tägliches, gesundes Wohlfühlgetränk – die SUPER SODAs bieten für jeden Geschmack eine Erfrischung. Dafür wurden die drei Sorten auch bereits mit dem Good Food Award 2021 von Women’s und Men’s Health ausgezeichnet. Aktuell gibt es drei Sorten online oder bei Rewe Süd zu kaufen:

  • SUPER SODA Granatapfel-Jiaogulan – fruchtig und leicht herb.
  • SUPER SODA Heidelbeere-Maca-Wurzel – intensiv fruchtig und süß.
  • SUPER SODA Hanf-Quitte-Passionsfrucht – zitronig und besonders frisch.

Das Probierpaket mit sechs Flaschen (3×2 Sorten) gibt es aktuell für 9,90 € online über www.drinksuper.de. Aktuell ist SUPER SODA auch bereits bei Rewe Süd (UVP: €1,49 pro Flasche) und ausgewählten Gastro-Partnern in Münchner Szene-Locations (z.B. Wagners Juicery, Robinson Bar, Madame Anna Ecke) erhältlich.

Sebastian Zeitelhack und Martin Friedl (v.l.), die Gründer von SUPER SODA.

Über die Gründer

Martin Friedl (37), Gründer und Geschäftsführer

Er war schon von klein auf ein „Status quo Challenger“. Martin geht immer mit Mut an die Dinge ran. Neben Big Jobs bei Red Bull und Heineken, nationalen und internationalen Führungspositionen in den Bereichen Strategie, Insights, Trade Marketing und Sales, hat er mehrere Abteilungen und Unternehmensbereiche erfolgreich aufgebaut und bringt langjährige Erfahrung in Teamführung und Business Development mit. Martin ist ein absoluter Teamplayer, der in einem dynamischen Umfeld aufblüht. Er glaubt daran, dass man von ausnahmslos jedem Menschen irgendetwas lernen kann.

  • Lieblingssorte: SUPER SODA Granatapfel-Jiaogulan. (Martin trinkt am Tag zwischen 3 und 4 Flaschen. Sein Team denkt, dass er wohl sehr an die Wirkung von Jiaogulan glaubt. Mal schauen, ob er sich unsterblich macht.)
  • Zum LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/martin-friedl-sff

Sebastian „Basti“ Zeitelhack (33), Gründer und Leitung Marketing

Obwohl ein großer Job im internationalen Raum rief, hat Basti auf sein Bauchgefühl gehört. Statt Surfen an australischen Stränden, wird der leidenschaftliche Sportler jetzt erstmal wieder den Eisbach seinen Spot nennen, um den Spirit rund um SUPER SODA zu verbreiten. Basti hat schon früh den Sport und die Neugier auf neue Ideen für sich entdeckt. Bei seiner Zeit bei Red Bull war er als Diplom-Sportwissenschaftler besonders für die Leistungssportler und Vermarktung von einzigartigen Sport Events verantwortlich. Er hat mit großen Sportler-Persönlichkeiten wie Felix Neureuther oder Mick Fanning zusammengearbeitet. Basti ist ein Familienmensch, der, nach langem Aufenthalt im Ausland, sich bewusst für das Zuhause und die Herausforderung einer Gründung entschieden hat.

  • Lieblingssorte: SUPER SODA Hanf-Quitte. (Basti mag den besonderen Geschmack, der gerade an heißen Sommertagen ein gutes Erfrischungsgefühl liefert. Außerdem ist er eh der relaxte Typ, da passt das Superfood Hanf ganz gut dazu.)
  • Zum LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/sebastian-zeitelhack-01b717a7

Quelle/Bildquelle: SUPER SODA

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link