coffee kombucha
Kooperation

Coffee Kombucha: ROY kooperiert mit Berliner Kaffeerösterei THE BARN

ROY erfreut sich in der Kombucha-Fangemeinde einer wachsenden Beliebtheit. Auch Food-Brands sind zunehmend an Kooperationen mit der Berliner Kombucha-Brauerei interessiert. Ganz aktuell launcht Europas führende Spezialitäten-Kaffeerösterei THE BARN mit ROY einen limitierten Coffee Kombucha.

Die Berliner Kaffeerösterei THE BARN gehört unter Kaffee-Aficionados zu den Top-Adressen. Seit über 10 Jahren röstet THE BARN Chef Ralf Rüller nachhaltigen, auf engen Farmbeziehungen basierenden Spezialitäten-Kaffee und hat sich als Pionier der Third Wave Kaffeebewegung europaweit somit einen Namen gemacht: Renommierte Awards wie „Best Independent Coffee Shop in Europe 2018″ und „Best Specialty Coffee Roaster in Europe & Middle East 2019“ zeigen, dass das Konzept „einfach nur großartigen, geschmackvollen Kaffee anzubieten“ voll und ganz aufgeht.

„Wer guten Kaffee mag, kommt an THE BARN einfach nicht vorbei“, sagt Fabio Carlucci, Co-Founder von ROY Kombucha. „Diese Zusammenarbeit war nun fast ein Jahr in Planung, wurde aber wegen Corona und Lockdowns immer wieder verschoben. Es macht uns unglaublich Spaß, mit Experten aus anderen Food-Bereichen zu kooperieren und wir wussten schon immer: Wenn wir den perfekten Coffee Kombucha machen wollen, dann kann es nur mit THE BARN sein! Dass das Produkt nun endlich live ist und dass es nun in allen zehn Cafés von THE BARN zu finden ist, macht uns also sehr stolz.“

roy coffee kombucha

280 Liter äthiopischer Kochere Cold Brew Coffee für 4.000 Dosen limitierter Coffee Kombucha

„THE BARN steht nicht nur für höchste Kaffeequalität, THE BARN liebt ganz einfach guten Geschmack. Deshalb bieten wir ROY auch unseren Gästen in unseren Cafés an,“ sagt Ralf Rüller, Gründer und Inhaber von THE BARN. „Schon länger haben wir deshalb mit der Idee gespielt, gemeinsam mit ROY einen Coffee Kombucha zu entwickeln und freuen uns über das Ergebnis: ROY’s hochwertiger Kombucha im Zusammenspiel mit unserem Kochere Cold Brew ist einfach exzellent gelungen.“

Für dieses Ergebnis wurde lange gearbeitet und viel getestet: Gemeinsam mit THE BARN Head Barista Brett Veitch wurden sechs verschiedene Kaffeesorten mit Kombucha gemixt, um sich schließlich für einen äthiopischen Kochere Cold Brew zu entscheiden. 280 Liter wurden zur ROY Brauerei geliefert und auf insgesamt 4.000 Stück limitierte Dosen Coffee Kombucha verarbeitet. Diese sind ab sofort in allen 10 Berliner Cafés von THE BARN erhältlich, sowie in beiden Onlineshops der zwei Unternehmen.

Quelle/Bildquelle: ROY Kombucha

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link