Piekfeine Brände Haselnuss Panna Cotta

Süßes Osterfest: Edle Sahne-Likör-Kreationen aus Bremen

Passend zu Ostern präsentiert die Bremer Brennerei „Birgitta Rust Piekfeine Brände“ einen neuen Haselnuss-Sahne Likör. Damit ergänzt er bestens den beliebten Panna-Cotta Likör, der seit 2014 auf dem Markt ist. Beide Liköre greifen die Aromen von Sahne, karamellisiertem Zucker gepaart mit Vanille auf und sorgen damit für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Als Alkoholbasis für den Haselnuss-Sahne Likör verwendet die mehrfach prämierte Destillateurin Birgitta Schulze van Loon ihre bekannte Haselnuss. In Kombination mit Sahne und Zucker entstehen so Qualitätsliköre mit einem Alkoholgehalt von 17 % bis 20 % Volumen. Bei der Herstellung werden neben Alkohol insbesondere Karamell-Aromen und purer Vanille verwendet.

Die edlen Sahne-Liköre versüßen in vielfältiger Weise das Osterfest. Der Geschmack entfaltet sich am besten, wenn die Liköre „on the Rocks“ bzw. auf Eis getrunken werden. Ebenfalls eigenen sich die Sahne-Liköre hervorragend in Kombination mit frühlingshaften Desserts. So krönen beide Milcheisvarianten und stellen eine perfekte Ergänzung zum Backen dar. Für Torten, Kuchen oder Pralinen passen die beiden Edel-Liköre optimal und geben der süßen Verführungen das gewisse Etwas.

Der piekfeine Panna-Cotta- und Haselnuss-Sahne-Likör wird in fünf verschiedenen Größen angeboten: Als kleines Geschenk oder Mitbringsel zu Ostern oder Frühstücksbrunch bieten sich insbesondere das 2er Set (Haselnuss-Sahne-Likör und Haselnussgeist) und die 50 ml-Flasche für 6,50 Euro oder die 350 ml-Flasche für 20,50 Euro an. Darüber hinaus sind die 500 ml-Flasche für 30,00 Euro, die 700 ml-Flasche für 40,00 Euro und die 1500 ml-Flasche für 75,00 Euro erhältlich.

Über „Birgitta Rust Piekfeine Brände“
Am 11.11.2011 eröffnete Birgitta Schulze van Loon ihre gläserne Manufaktur „Birgitta Rust Piekfeine Brände“ am Europahafen in der Bremer Überseestadt. Die Brennerei, zu der inzwischen fünf Mitarbeiter zählen, ist damit die erste dieser Art in Norddeutschland. Zu dem Sortiment gehören selbsterzeugte, piekfeine Obstbrände, Nussgeiste, Liköre und der London Dry Gin „ Triple Peak“. Seit jüngstem bringt Birgitta Schulze van Loon den ersten hanseatischen Single Malt Whisky auf den Markt. Die Rohstoffe für ihre Qualitätsprodukte bezieht die Bremer Brennerin aus ganz Europa. Neben der Produktion und dem Vertrieb der Premium-Brände bietet „Birgitta Rust Piekfeine Brände“ individuelle Seminare, Workshops, Tastings und Firmenevents an.

Weitere Informationen unter: http://www.br-piekfeinebraende.de/

Quelle/Bildquelle: Birgitta Rust – Piekfeine Brände e.K.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link