Puerto De Indias Strawberry Gin Flasche

Strawberry Gin von Puerto De Indias

Ein Ende des Gin-Booms? Noch lange nicht in Sicht. 2019 wird sich der Umsatz im Gin-Segment auf geschätzte 456 Millionen Euro belaufen. Bis 2023 sollen es sogar 520 Millionen werden!

Beeindruckende Zahlen, die auch ein Indiz für die mittlerweile große Vielfalt des Angebots sind. Hier stellen wir einige außergewöhnliche Vertreter vor, die auf jeden Fall einen Drink wert sind.

Weltneuheit: Strawberry Gin

Eine der außergewöhnlichsten Gin-Kreationen ist mit Sicherheit PUERTO DE INDIAS. Eingeführt 2013, ist sie, laut International Wines and Spirits Record (IWSR), heute bereits die neuntgrößte Gin-Marke. Das Alleinstellungsmerkmal des in einer der ältesten Brennereien Andalusiens hergestellten Premium-Gins, ist der ‚Strawberry Gin‘ (37,5 % Vol.) mit natürlichem Erdbeergeschmack.

Das süße und gleichzeitig wilde Aroma spricht alle an, die eine leichte und abwechslungsreiche Gin-Variante suchen.

Eine wahrlich außergewöhnliche Kreation, deren besonderes Geschmacksprofil die Marke in nur sechs Jahren unter die Top 10 der meistverkauften Gins weltweit katapultiert hat.

PUERTO DE INDIAS PREMIUM GIN

Seinen Namen erhielt er in Anspielung auf die Entdeckung Amerikas, einer Epoche, in der Sevilla zu einem der wichtigsten Häfen für den Warenaustausch zwischen Spanien und der neuen Welt wurde.

PUERTO DE INDIAS ist ein Premium-Gin, der in Carmona in einer der ältesten und traditionsreichsten Brennereien Andalusiens hergestellt wird.

STRAWBERRY GIN

Er spricht mit seinem süßen und gleichzeitig wilden Aroma von Erdbeere und Wachholder Konsumenten an, die eine leichte Geschmacksrichtung suchen.

Empfehlung:

Eiswürfel und geviertelte Erdbeere in ein Highball-Glas geben. 10 cl Strawberry Gin PUERTO DE INDIAS darauf aufbauen und mit GOLDBERG Japanese Yuzu Tonic auffüllen. Abschließend mit Rosmarinzweig und einer Erdbeere garnieren.

Cheers!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link