STORK CLUB Ryezcal
Produktneuheit

STORK CLUB Ryezcal kombiniert deutschen Rye Whiskey mit Agavendestillat

Würziger Roggen-Whiskey aus dem Spreewald trifft auf rauchigen San Cosme Mezcal aus Oaxaca: Der neuste Coup aus dem Hause STORK CLUB geht aromatisch in die Vollen und lässt Liebhaber hochwertiger Spirituosen aufhorchen.

Die Idee für das Projekt entstand an einem Abend im Berliner BBQ Restaurant Chicago Williams, wo schon seit langem STORK CLUB Rye oder Mezcal als Shots nach einem deftigen Abendessen serviert werden.

Haben einige Blending-Abende zusammen verbracht: Nawid Samawat (l.) und Bastian Heuser (r.). ©​ ​F​l​o​r​i​a​n​ ​K​r​o​l​l​

Warum also nicht das Beste aus beiden Welten in einem Blend zusammenführen, dachten sich Bastian Heuser (STORK CLUB) und Nawid Samawat (Chicago Williams BBQ). Als perfekter Spirituosen-Partner wurde San Cosme ausgewählt und so tüftelten die beiden in mehreren Sessions am perfekten Mischungsverhältnis, damit beide Destillate ihre Stärken optimal ausspielen können.

Feine Raucharomen und pfeffrig-schokoladige Noten

Das Ergebnis kann sich schmecken lassen: Ryezcal überzeugt mit einer Kombination aus feinen Raucharomen sowie pfeffrig-schokoladigen Noten und macht nicht nur pur genossen mächtig Eindruck. Auch klassische Whiskey Cocktails wie Manhattan, Old Fashioned oder Sours hebt er auf ein neues Geschmackslevel.

©​ ​F​l​o​r​i​a​n​ ​K​r​o​l​l​

Ryezcal ist ein Blend aus 75 % STORK CLUB Rye Whiskey und 25 % San Cosme. Die Edition ist auf 800 Flaschen begrenzt und kostet 42,90 EUR. Das farbenfrohe und an Streetart angelehnte Etikett wurde vom Berliner Art Designer Daniel Jakubowski (“Mister 7”) entworfen.

Ab dem 25. Oktober ist Ryezcal im Onlineshop von STORK CLUB sowie in beiden Chicago Williams BBQ Restaurants (Berlin und Frankfurt) erhältlich.

​​© K​a​t​j​a​ ​H​i​e​n​d​l​m​a​y​r

Rezept: Ryezcalation

  • 60 ml STORK CLUB Ryezcal
  • 15 ml frisch gepresster Limettensaft
  • 15 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 20 ml Agavendicksaft

Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit viel Eiswürfel für ca. 20 Sekunden schütteln. Über frische Eiswürfel in einen Tumbler abseihen und mit einer Limettenzeste garnieren.

©​ ​F​l​o​r​i​a​n​ ​K​r​o​l​l​

Über STORK CLUB Rye Whiskey

Drei Freunde fahren nach Brandenburg, um ein Whiskey-Fass zu kaufen und kommen mit einer Destillerie nach Hause. So kurz und prägnant lässt sich die Geschichte der Gründer Sebastian Brack, Steffen Lohr und Bastian Heuser zusammenfassen. 60 Kilometer südlich von Berlin erstreckt sich die idyllische, einem Flussdelta gleichende Auenlandschaft des Spreewalds. Die Niederung mit ihrem einzigartigen Mikroklima bietet die beste Voraussetzung zur Reifung von Whiskey. Hier, inmitten eines Biosphärenreservats und umgeben von Roggenfeldern, befindet sich die 2003 gegründete und 2016 von den „Spreewood Distillers“ übernommene STORK CLUB Destillerie im malerischen Dorf Schlepzig. Die Destillerie ist die erste 100% Rye Whiskey Destillerie Deutschlands; STORK CLUB Rye Whiskey wurde unter anderem 2019 zu „World’s Best Rye Whiskey“ bei den World Whiskies Awards gekürt.

Über Chicago Williams

„Seriöse Grillerei“ lautet seit 2012 das Motto von Chicago Williams BBQ. Inhaber Nawid Samawat serviert seinen Gästen in Berlin und Frankfurt authentisches amerikanisches BBQ, das von kreativen Beilagen und exzellenten Drinks & Bieren begleitet wird.

Über San Cosme Mezcal

Mezcal San Cosme ist ein traditionell hergestelltes Destillat aus 100% Espadin-Agaven. Er wird in reiner Handarbeit im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca hergestellt und zeichnet sich durch intensive Frucht, kräftigen Rauch und eine feine Süße aus.

Quelle: STORK CLUB
Titelbild: © K​a​t​j​a​ ​H​i​e​n​d​l​m​a​y​r

Neueste Meldungen

kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
Alle News