Noilly Prat Daniel Gottschlich
Wermut

Sternekoch Daniel Gottschlich und Noilly Prat: Rezept für die Festtage

Sterneküche für zu Hause: Zur festlichen Saison in diesem Jahr hat sich Küchenchef Daniel Gottschlich aus dem Kölner 2-Sterne-Restaurant „Ox & Klee“ mit dem französischen Wermut-Klassiker Noilly Prat zusammengetan, um ein Meeresfrüchte-Gericht zu entwickeln, das die wärmende Winterwürze von Safran, rotem Apfel, Garnelen mit den kräutrig-floralen Noten von Noilly Prat Original Dry verbindet und ganz einfach zu Hause nachzukochen ist.

Noilly Prat ist ein komplexer, trockener Wermut aus dem sonnenverwöhnten Marseillan an der Küste Südfrankreichs, der von Feinschmeckern und Barkeepern aus aller Welt für seine intensiven Aromen geschätzt wird und als essenzielle Zutat eine Vielzahl von Rezepten der gehobenen Küche veredelt. Hergestellt auf Weißweinbasis und mit einer streng geheimen Komposition aus 20 Kräutern und Gewürzen aromatisiert, gibt der Wermut-Klassiker vielen Gerichten mit Meeresfrüchten, Austern und würzigem Käse so erst den letzten Schliff.

Michelin Masterpiece

Nachdem er Noilly Prat bereits als junger Koch für seine Gerichte entdeckte, gehört der Wermut-Klassiker aus Südfrankreich noch heute zu Daniel Gottschlichs Lieblingszutaten in der Küche. Für die Weihnachtszeit hat der Chef de Cuisine aus dem Ox & Klee ein köstliches Foodpairing- Rezept entwickelt, das sich ganz einfach am heimischen Herd nachkochen lässt. Dazu verwendet er Noilly Prat Original Dry, Garnelen, Sellerie und rote Äpfel, die auf einem fluffigen mit Noilly Prat aromatisiertem Safranschaum thronen. Dabei harmonieren die langanhaltenden Noten von Holunderblüten, Koriander und Kamille des Wermuts mit den blumigen, duftenden Aromen des Safrans und balancieren gleichzeitig die frische Süße der Garnelen und des roten Apfels aus.

Garnelen auf Noilly Prat-Safranschaum á la Daniel Gottschlich

Zutaten (für 2 Personen)

  • 70 ml Noilly Prat Original Dry
  • 70 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Fischfond
  • 6 Garnelen
  • 1 Schalotte
  • 100 g Staudensellerie
  • 1 roter Apfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50 g Crème Fraîche
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Safran
  • Rapsöl

Für den Noilly Prat-Safranschaum die geschälte Schalotte und 3 Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl 1-2 Minuten anschwitzen und mit 50 ml Noilly Prat ablöschen. 7 0ml Weißwein, 100 ml Fischfond, 2 Lorbeerblätter und den Safran hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz würzen und die 60 g Butter und 50 g Crème Fraîche hinzufügen. Die Lorbeerblätter entfernen und den Schaum mit einem Stabmixer aufschäumen.

Die Garnelen in einer Pfanne in etwas Rapsöl anbraten. 100 g Staudensellerie und den roten Apfel in feine Würfel schneiden und kurz 1-2 Minuten mit anbraten, mit 20 ml Noilly Prat ablöschen, salzen und pfeffern. Garnelen, Apfel, Sellerie zusammen mit dem Noilly Prat-Schaum auf dem Teller anrichten.

Signature Drink: Noilly Prat Original Dry L’Apéritif

Als Drink-Begleitung empfiehlt Daniel Gottschlich einen Noilly Prat Original Dry L’Apéritif, der das Meeresfrüchte-Gericht mit seiner Zitronennote und einem Hauch von Holunderblüte und Bitterorange perfekt ergänzt – einfach über eine Eiskugel in ein Weinglas gießen und die ätherischen Öle der Zitrone über dem Glas verteilen.

Zutaten

  • 75 ml Noilly Prat Original Dry
  • 1 Zitronentwist
  • Eiskugel

Noilly Prat Original Dry in ein Glas mit Eiskugel gießen und einmal umrühren. Die Zitronenschale über dem Glas auspressen, um die ätherischen Öle freizusetzen. Mit dem Zitronentwist garnieren.

BON APPÉTIT!

Noilly Prat Original Dry und Noilly Prat Ambré sind im gut sortierten Einzelhandel und online z.B. über Amazon erhältlich.

Über Noilly Prat

Seit 1813 wird Noilly Prat Original Dry nach streng geheimer Original-Rezeptur direkt am Meer in Südfrankreich hergestellt. Die Basis bilden zwei trockene Weißweine aus der Region, die in Eichenholzfässern ein Jahr unter freiem Himmel reifen und dort dem mediterranen Klima ausgesetzt sind, bevor sie mit einer Komposition von rund 20 Kräutern und Gewürzen aus aller Welt aromatisiert werden und so die charakteristische fruchtig-würzig-herbale Note erhalten. Der einzigartige Reifungsprozess und das Know-How des Kellermeisters sorgen dafür, dass das Geschmacksprofil von Noilly Prat seit über 200 Jahren von Generation zu Generation bewahrt wird. Heute genießt Noilly Prat dank seiner einzigartigen Qualität einen äußerst guten Ruf bei internationalen Drinks-Experten und in der Spitzengastronomie.

Noilly Prat gehört zu Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited bezieht sich auf die Bacardi-Unternehmensgruppe, einschließlich Bacardi International Limited.

Quelle/Bildquelle: Noilly Prat / Bacardi Deutschland GmbH