Flasche und Dose des neuen Somersby Red Rhubar

Somersby startet 2019 mit neuer Sorte und neuem Design

Neben den drei in Deutschland erhältlichen Sorten Apple, Blackberry und Citrus steht ab Anfang Februar 2019 noch eine vierte Variante des beliebten Somersby Ciders in den Regalen: Somersby Red Rhubarb verbindet den fruchtigen Geschmack von Rhabarber mit der spritzigen Art des erfrischenden Ciders und enthält 4,5 Volumenprozent Alkohol. Außerdem hat sich der skandinavische Modern Cider einen individuelleren Look verpasst und erscheint im neuen Verpackungsdesign. Der neu gestaltete Somersby-Baum, das ikonische Markensymbol, lenkt die Blicke der Verbraucher durch seine Wandlungsfähigkeit nun noch mehr auf sich.

Bereits zu Anfang des Jahres läutet Somersby mit einer neuen Sorte den Sommer ein: Somersby füllt mit der Variante Red Rhubarb die warme Jahreszeit in Flaschen ab. Der spritzige Cider in der Geschmacksrichtung Rhabarber zeichnet sich gegenüber dem herben, britischen Klassiker besonders durch sein erfrischendes, sommerliches Geschmacksprofil aus.

Ob Somersby Apple, Blackberry, Citrus oder die neue Variante Red Rhubarb: Das neue Design greift das moderne, skandinavische Lebensgefühl auf und führt mit dem hochwertigen Look zu einer Premiumisierung der Marke. Beim neuen ikonischen Somersby-Baum wird für jede Sorte ein individuelles Design in spielerisch-bunten Farben umgesetzt, das die Geschmacksrichtung des Getränks harmonisch aufgreift und anlassbezogen angepasst werden kann.

Für eine aufmerksamkeitsstarke Platzierung am POS sorgen Mixdisplays mit allen vier Sorten und auch das Trend-Tier Alpaka wird als Aufsteller in Szene gesetzt. Für zahlreiche Probierkontakte sorgt außerdem ein Display mit gratis 0,15l Dosen in den Sorten Apple und Red Rhubarb. Durch das auffällige Display in Gartenoptik werden Impulskäufe angeregt. Die unverbindliche Preisempfehlung für die 4er-Träger beträgt 4,99 Euro. Die Produkte sind ab Februar erhältlich.

Somersby Apple, Somersby Blackberry, Somersby Citrus, Somersby Red Rhubarb (ab Februar 2019): 1,29 Euro (UVP).

Über Somersby Cider – der vierfach fruchtig-frische Cider aus Skandinavien
Somersby gibt es jetzt in vier köstlichen Sorten mit je prickelnden 4,5 Prozent Alkohol: Für Puristen und Apfel-Fans ist Somersby Apple genau der Richtige – fruchtig, spritzig und mit dem einzigartigen Geschmack von knackig-frischen, leckeren Äpfeln. Abwechslung bringt Somersby Blackberry, die raffiniert-brombeerige Variante. Somersby Citrus ist spritzige Sommerfrische aus der Flasche, mit einer leicht herben Note. Als neueste Sorte begeistert Somersby Red Rhubarb die Modern Cider Fans. Allen vieren ist gemeinsam: Eiskalt direkt aus der Flasche oder „on the rocks“ im Glas stehen sie für puren Cider-Genuss. #sunnycider

Alle Infos rund um die Erlebniswelten der vier fruchtig-frischen Cider gibt es auf der Website www.somersbycider.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/somersby oder www.instagram.com/somersby_de.

Wo kann man Somersby kaufen? Hier nachschauen oder Verkaufspunkt eintragen: www.somersbyfinder.de

Über die Carlsberg Gruppe
Die Carlsberg Gruppe ist einer der führenden Brauereikonzerne der Welt, mit einer breiten Palette an Bier- und anderen Getränkemarken. Bei ihrem Aushängeschild – Carlsberg – handelt es sich um eine der bekanntesten Biermarken der Welt, und die Marken Baltika, Carlsberg, Tuborg und Kronenburg 1664 zählen zu den zehn größten Marken der Welt. Die Carlsberg Gruppe beschäftigt rund 47.000 Menschen und ihre Produkte werden in mehr als 150 Märkten verkauft. 2015 setzte die Carlsberg Gruppe mehr als 12 Milliarden Liter Bier ab.

Quelle/Bildquelle: Carlsberg Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link