sodastream
Nachhaltigkeit

SodaStream verkündet Einsparung von 5 Mrd. Einwegplastikflaschen im Jahr 2022

SodaStream, die weltweit führende Wassersprudlermarke, verkündet anlässlich des Earth Days, dass das Unternehmen im Jahr 2022 gemeinsam mit den Verbraucher:innen auf der ganzen Welt 5 Milliarden Einwegplastikflaschen* erfolgreich eingespart hat – genug Flaschen, um die Welt 25 Mal zu umrunden.

Diese wichtige und klare Botschaft wird heute mit einem aufmerksamkeitsstarken und eindrucksvollen Video weltweit auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens geteilt und ruft damit die Menschen weltweit dazu auf, sich der Mission von SodaStream anzuschließen und durch die Reduzierung von Einwegplastikmüll einen positiven Wandel anzustoßen – und damit einen echten Unterschied zu machen.

Die Einsparung von 5 Milliarden Einwegplastikflaschen wurde von den Konsument:innen 2022 allein dadurch erreicht, dass sie die Produkte von SodaStream verwendet haben, um sich ihr perfektes prickelndes Sprudelerlebnis zu kreieren. Nachhaltigkeit ist in der DNA von SodaStream fest verankert. Darüber hinaus werden die Wassersprudler der Marke aus hochwertigen Materialien hergestellt und sind besonders langlebig, was das Engagement von SodaStream für die Umwelt nochmals unterstreicht. Des Weiteren können mit nur einem nachfüllbaren, wiederverwendbaren und recycelbaren CO2-Zylinder von SodaStream bis zu 60 Liter Wasser ganz einfach selbst gesprudelt werden.

Eine Marke, eine Vision

„Die Vision von SodaStream ist es, die Art und Weise, wie die Welt trinkt, zu verändern. Und zwar indem wir Verbraucher:innen getreu dem Motto ‚Push for better‘ dazu inspirieren, bessere Entscheidungen zu treffen – nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Planeten“, so Eyal Shohat, CEO von SodaStream, und er ergänzt: „Mit einem Wassersprudler von SodaStream können bis zu Tausende Einwegplastikflaschen eingespart werden, und dank unserer engagierten Verbraucher:innen auf der ganzen Welt konnten wir im vergangenen Jahr mehr als 5 Milliarden davon einsparen!“ SodaStream ist zudem permanent dabei, sich weiterzuentwickeln und zu verbessern – in allen Bereichen, von den Herstellungsprozessen über die Geschäftsabläufe bis hin zum Produktportfolio.

SodaStreams Commitment zur Vermeidung von Einwegplastikmüll

Die Marke geht in ihrem Engagement für den Planeten noch einen Schritt weiter und vermeidet in jeder Phase der Herstellung Einwegplastikmüll. Seit 2022 werden daher bis zu 25 Prozent der Kunststoffteile der neuen SodaStream Wassersprudler-Generationen aus recycelten Materialien hergestellt. Damit weitet die weltweit führende Wassersprudlermarke ihre Mission zur Rettung der Umwelt auf ihre Kernprodukte aus und macht dadurch ihr gesamtes Produktportfolio umweltfreundlicher. Darüber hinaus konnte SodaStream durch die Wiederverwendung der Plastikbeutel in seinen Produktionslinien 2022 ganze 11 Tonnen Plastik einsparen und den Plastikmüll in seiner Produktion um mehr als 20 Prozent reduzieren.

sodastream earth day

Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit

Dank der Verwendung von recyceltem Karton und recycelten Plastikbeuteln sind die Verpackungen sämtlicher SodaStream Wassersprudler seit 2022 vollständig recycelbar und auch die Sirupflaschen des Unternehmens werden aus reinem recyceltem Kunststoff (rPET) hergestellt, weshalb auch diese zu 100 % recycelbar sind.** Dem Unternehmen ist es im vergangenen Jahr außerdem gelungen, bei den Produkten und Verpackungen seiner Wassersprudler 82 Tonnen Karton und 21,6 Tonnen Papier einzusparen.

Ab 2023 werden darüber hinaus die Produktionsstätten von SodaStream in Deutschland, Australien und in den Niederlanden vollständig mit erneuerbaren Energien betrieben. Und: Ab diesem Jahr werden etwa 15 Prozent*** des jährlichen Stromverbrauchs der Fabrik in Israel durch Solarpaneele gedeckt, die sich über mehr als 75 Prozent des Daches erstrecken. Darüber hinaus werden 8,3 Prozent des jährlichen Wasserverbrauchs der Fabrik durch die Wiederverwendung des Wassers aus dem Fabrik-Kühlsystem eingespart.***

Verringerung des CO2-Fußabdrucks

Das ART-Starter-Kit, das TERRA-Starter-Kit, die SodaStream DUO, die spülmaschinengeeigneten 1-Liter-Mehrwegflaschen wie auch die CO2-Zylinder von SodaStream wurden von Carbon Trust zertifiziert. Diese Zertifizierung ist ein weiterer Beleg für das kontinuierliche Engagement von SodaStream für die Umwelt und für mehr Nachhaltigkeit. Außerdem hat es dem Unternehmen ermöglicht, Schlüsselbereiche in der Wertschöpfungskette seiner Produkte zu identifizieren, in denen es entsprechend handeln und so seinen gesamten CO2-Fußabdruck reduzieren kann.

* Bezieht sich auf 0,5-Liter-Einwegplastikflaschen.
** Ohne Verschluss und Hülle.
*** Lehavim factory in Israel.

Über SodaStream

SodaStream, ein Tochterunternehmen von PepsiCo, ist die weltweit führende Wassersprudlermarke. SodaStream ist in über 47 Ländern auf der ganzen Welt vertreten und ermöglicht es den Verbraucher:innen, mit nur einem Knopfdruck ein perfektes, personalisiertes Erlebnis mit kohlensäurehaltigen Getränken zu kreieren. SodaStream revolutioniert die Getränkeindustrie und verändert die Art und Weise, wie die Welt trinkt, indem es seinen Nutzer:innen ermöglicht, bessere Entscheidungen für sich selbst und für den Planeten zu treffen.

Um mehr über SodaStream zu erfahren, besuchen Sie www.sodastream.de.

Quelle/Bildquelle: SodaStream

Neueste Meldungen

logo mineralbrunnen ueberkingen teinach
logo mineralbrunnen ueberkingen teinach
Alle News