Sir Edmond Gin Fleur Vonk Interview
Aus den Niederlanden

Sir Edmond Gin: Fleur Vonk über den Gin, die Vanille und den Flamingo

Aus unserem Nachbarland, den Niederlanden, ist mit Sir Edmond ein Gin nach Deutschland gekommen, der einen mehr als ungewöhnlichen Charakter hat. Gemeint ist damit aber nicht nur der Geschmack, sondern der gesamte Auftritt. Benannt nach dem Erfinder der Bestäubung von Vanille-Schoten, Edmond Albius, und inspiriert von Sterneköchen, die Bourbon-Vanille in ihrer Küche verwenden, ist der weltweit erste Vanilla Infused Gin entstanden. Die Flasche sowie den gesamten Markenauftritt ziert „The Sir“ – ein Flamingo, außergewöhnlich und rebellisch. 

Im Interview hat about-drinks mit Fleur Vonk, Junior Brand Managerin bei Sir Edmond Gin, unter anderem über die Entstehung und Herstellung der Spirituose und ihren Lifestyle-Charakter gesprochen. Zudem verrät sie, wo der Gin in Deutschland erhältlich ist und was es mit dem Flamingo auf sich hat.

Wann wurde die Marke Sir Edmond gegründet? Wie kam es zu der Idee?

Fleur Vonk: Sir Edmond Gin ist ein ehrgeiziges und schnell wachsendes Unternehmen in Amsterdam, das aus dem Wunsch heraus entstanden ist, einen Gin zu kreieren, der wirklich einzigartig ist. Seit 2016 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, der vielseitigste und hochwertigste Gin der Welt zu sein. Sir Edmond Gin möchte ein Gin-Erlebnis schaffen, das dem persönlichen Geschmack eines jeden entspricht.

Warum wurde der Name „Sir Edmond“ gewählt? Und warum ein Flamingo?

Fleur Vonk: Unsere Geschichte beginnt mit einem Mann, der Lust hatte, es anders zu machen. Einem ungewöhnlichen Charakter, der im Alleingang die Zukunft der Vanille veränderte. Sein Name: Mr. Edmond Albius. Im Jahr 1841 wurde Geschichte geschrieben, als der 12-jährige Plantagenarbeiter Edmond Albius eine ungewöhnliche Technik erfand, um Vanille-Orchideen schnell und profitabel zu bestäuben.

Diese Handbestäubungsmethode wird auch heute noch als einzige praktikable Methode eingesetzt. Mit der Entdeckung von Edmond auf der tropischen französischen Insel Réunion begann die weltweite Erfolgsgeschichte der Vanille. Der junge Mann lebte lange genug, um das Ende der Sklaverei zu erleben, profitierte aber leider nicht davon und starb arm.

Die Insel Réunion ist eine winzige, isolierte und ungezähmte Insel, die fast niemand kennt. Sie hat wunderschöne Schätze bewahrt: vulkanische Landschaften, ein regenbewaldetes Landesinnere, Korallenriffe und einsame Palmenstrände. Einer der anderen Schätze ist die Vielfalt der Fauna, die auf der Insel zu finden ist. Sie ist die Heimat einer umfangreichen Tierwelt mit vielen Zugvögeln. Einer von ihnen ist eine faszinierende und ungewöhnliche Art, genannt „Phoenicopteriformes“ – besser bekannt als der Flamingo.

Der Flamingo ist ein Zugvogel von dieser Insel. Er sticht heraus. Das tat er schon immer. Während seine Vogelkollegen auf ihrem linken Bein balancierten, stand er auf dem rechten. Während sie am Tisch saßen, tanzte er auf ihm. Als sie sich für tropische Glückseligkeit entschieden, flog er nach Norden. In Amsterdam, seiner Wahlheimat, kreierten wir den einzigartigen Gin.

Der Geschmack ist so ungewöhnlich wie der Flamingo. Bitte erzählen Sie uns etwas über die Zutaten! Wer hat Sie inspiriert?

Fleur Vonk: Als der ungewöhnliche und rebellische Charakter, der Sir Edmond ist, haben wir den weltweit ersten Vanille Infused Gin kreiert. Inspiriert von Sterneköchen, die in ihrer Küche Bourbon-Vanille verwenden, um kulinarische Magie zu schaffen, gaben die Macher von Sir Edmond Gin dieser fantastischen Zutat die Hauptbühne in ihrem Gin.

Der Gin entsteht durch einen präzisen Destillationsprozess mit Wacholder, Angelikawurzel, Ingwer, Kardamom und Zimt. Dieses Destillat wird dann für ein paar Wochen mit Bourbon-Vanille infused, was zu dem unvergleichlichen Geschmack von Sir Edmond Gin führt.

In Ihren eigenen Worten: Wie schmeckt der Gin und warum ist Sir Edmond mit keinem anderen Gin vergleichbar?

Fleur Vonk: Ich persönlich liebe Sir Edmond Gin wegen der Süße, die von der Vanille kommt. Sie macht das Getränk vielseitig. Ich habe mir ehrlich gesagt schon viele Freunde mit diesem Gin gemacht, weil er fast jeden Geschmack trifft. Kein Wunder, denn er ist eine der beliebtesten Zutaten der Welt. Seit ich hier arbeite, habe ich viele meiner nicht Gin trinkenden Freunde zu Sir Edmond Gin Trinkern gemacht … 😉

Für welche verschiedenen Variationen kann Sir Edmond verwendet werden?

Fleur Vonk: Wenn es um Gin & Tonics geht, sind meiner Meinung nach die perfekten Variationen Sir Edmond Gin in Kombination mit einem Premium Indian Tonic, garniert mit Erdbeere & Minze oder Orange & Zimt. Mein Lieblingscocktail ist der rebellische Pornstar Martini, der aus Sir Edmond Gin, Maracuja-Likör, Passionsfruchtpüree und Vanillezucker besteht. Der perfekte Serviervorschlag für alle, die ein bisschen süß und ganz viel „badass“ sind.

Wo ist der Gin in Europa erhältlich? Wo kann man ihn in Deutschland kaufen?

Fleur Vonk: In Europa ist Sir Edmond Gin in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Norwegen, Schweden, Dänemark, Österreich, Ungarn, Polen, Schweiz und Singapur erhältlich. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels verkaufen die folgenden deutschen Webshops Sir Edmond: Drankdozijn, Tastillery, Wacholder Express, Drink Evolution und Urban Drinks.

Was tun Sie im Bereich Social Media, Werbung, Kampagnen, um „The Sir“ bekannt zu machen?

Fleur Vonk: Auf unserer Website haben wir das „Flamingo Journal“, in dem wir unsere Community mit Geschichten über rebellische Menschen und ungewöhnliche Orte auf der ganzen Welt amüsieren. Außerdem schicken wir unserer Community einen monatlichen Newsletter mit weiteren exklusiven Inhalten, wir teilen Geschichten über ungewöhnliche Charaktere, Lifestyle-Tipps und Sir Edmond Gin-Rezepte.

Auf unseren sozialen Medien teilen wir Inhalte, die zu all dem oben genannten passen – vor allem, um unsere Community zu inspirieren. Kurz gesagt, so bringen wir den Sir Edmond-Lifestyle zum Leben, indem wir ihn in Bilder und Geschichten übersetzen.

Sie haben eine echte Lifestyle-Marke geschaffen. Das spiegelt sich auch in den Werbemitteln wider. Welche gibt es?

Fleur Vonk: Wir haben kein reguläres Werbematerial erstellt, denn Sie wissen ja: Sir Edmond ist ein ungewöhnlicher Charakter. Unser Werbematerial ist eine Übertragung des Lebensstils des „Sirs“. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf entstanden Lederjacken, Surfbretter, Skateboards, Wakeboards, Skimboards, Sonnenbänke, Brustpins, Badeshorts, verschiedene Brillentypen und so weiter.

Ein Blick in die Zukunft: Was sind Ihre Pläne für dieses Jahr?

Fleur Vonk: Unsere Hauptziele sind die Intensivierung der Zusammenarbeit mit unseren jetzigen Partnern und der weitere Ausbau unseres internationalen Fußabdrucks und Vertriebsnetzes mit qualitativen Partnern. Im Moment arbeiten wir auch an etwas Neuem in unserer Destillerie, aber darüber können wir noch nichts verraten … Kurzum: Unser Ziel ist es, in noch mehr Ländern auf der ganzen Welt in die Regale zu kommen, Favorit von noch mehr Barkeepern zu werden und weiterhin die Herzen vieler Gin-Liebhaber zu stehlen.

In einem Satz: Warum sollte jeder, der dieses Interview liest, den Sir Edmond Gin probieren?

Fleur Vonk: Er ist einmalig, unvergleichlich. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Sir Edmond Gin trinken: Wenn Sie ihn einmal probiert haben, möchten Sie vielleicht nie wieder etwas anderes trinken … 😉

Sir Edmond Gin | siredmondgin.com | facebook.com/siredmondgin | instagram.com/siredmondgin

+++ Wir bedanken uns bei Fleur Vonk für das offene und sehr interessante Interview und wünschen weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link