Sipsmith London Dry Gin

Sipsmith und Beam Suntory bündeln Kräfte für globales Wachstum

Sipsmith Gin gab heute die Partnerschaft mit Beam Suntory bekannt. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, das globale Wachstum von Sipsmith und seinem authentischen Super-Premium London Dry Gin zu fördern. Durch die Kooperation profitiert Sipsmith von den Marktzugängen von Beam Suntory.

Sipsmith wird weiterhin von seinen Gründern, Sam Galsworthy und Fairfax Hall, geleitet. Auch der Betrieb bleibt in London, wo das Unternehmen die erste Gin-Brennerei seit fast 200 Jahren eröffnete. Sipsmiths mehrfach preisgekrönter London Dry Gin wird weiterhin auf traditionelle Weise, in kleinen Chargen, in Handarbeit hergestellt. Beam Suntory ist und war es immer wichtig, die traditionelle Herstellung, die Kultur und das Handwerk eines Unternehmens, in das es investiert, zu erhalten.

Die Unternehmen planen, durch die Nutzung von Beam Suntorys Marktzugängen ambitionierte Exportpläne für Sipsmith zu verfolgen. Super Premium Gin ist das am schnellsten wachsende Segment der attraktiven und wachsenden globalen Getränkekategorie Gin.

„Diese Zusammenarbeit ist ein bedeutsames Ereignis für Sipsmith“, sagte Sam Galsworthy, Mitbegründer von Sipsmith. „Als Treiber der Gin-Renaissance in Großbritannien haben wir unermüdlich daran gearbeitet, unseren Gin von höchster Qualität mit anspruchsvollen Kennern zu teilen. Für dieses neue Kapitel haben wir den richtigen Partner gefunden, um Sipsmith auf alle Erdteile zu bringen – und dies unter Beibehaltung unseres Qualitäts-Gins, unseres erstaunlichen Teams und der Chiswick-Brennerei in London. Das Team bei Beam Suntory teilt unsere Werte und unser Streben nach Exzellenz. Fairfax und ich bleiben im vollen Umfang in das Geschäft eingebunden und arbeiten härter als je zuvor daran, unsere Vision von einem Gin umzusetzen, der die Zeit überdauern und auf der ganzen Welt genossen wird.“

„Mit erstaunlichen Fähigkeiten und großer Leidenschaft haben Sam und Fairfax einen außerordentlichen Super-Premium Gin kreiert, der ein Synonym für London und höchste Handwerkskunst ist“, kommentierte Matt Shattock, Vorsitzender und CEO von Beam Suntory. „Wir sind begeistert, dass Sam und Fairfax das Geschäft fortführen und mit ihrem Gin die Vision ihrer Marke umsetzen. Wir bewundern, was Sie erreicht haben, und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihnen das weltweite Potenzial von Sipsmith zu maximieren. Sipsmiths Pioniergeist und die starken, weltweiten Marktzugänge von Beam Suntory sind eine gewinnbringende Kombination.“

Sipsmith verzeichnet seit seiner Gründung im Jahre 2009 ein starkes Wachstum. Über zwei Drittel seiner aktuellen Verkäufe werden im Vereinigten Königreich getätigt. Sipsmith setzt auf traditionelle Kupferkessel-Destillation, um sein authentisches, preisgekröntes Flaggschiff London Dry Gin, sowie Innovationen wie V.J.O.P. (Very Junipery Over Proof Gin) und Sloe Gin (Gin aus Schlehen) zu produzieren.

Die Transaktion, die so strukturiert ist, dass Beam Suntory eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen hält, wird voraussichtlich im Januar abgeschlossen sein. Spezifische Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Über Beam Suntory Deutschland:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie Jim Beam Double Oak, Jim Beam Signature Craft, Jim Beam Black, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Oktober 2016

Über Beam Suntory Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit weltweit bekannten Premium-Marken.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whisky-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle: Beam Suntory Deutschland GmbH
Bildquelle: Sipsmith Ltd | sipsmith.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link