sinalco fashion
Kooperation

Sinalco goes Fashion: Kooperation mit s.Oliver lässt Sinalco-Herzen schneller schlagen

Ab Juni 2024 dürfen sich Sinalco-Fans auf eine besondere Überraschung freuen: Die Kultmarke präsentiert in Zusammenarbeit mit dem renommierten Modeunternehmen s.Oliver eine exklusive Kollektion von Print-Shirts. Unter dem Motto „Geschmack des Sommers“ wird die bunte Geschichte von Sinalco modisch für jede Kleidergröße eingefangen. Die Kollektion umfasst vielfältige Motive in verschiedenen Farbkombinationen, darunter auch das ikonische Sinalco-Flaschendesign im Pop-Art-Stil. Deutschlandweit wird sie in allen bekannten s.Oliver, im s.Oliver Online-Shop und mit ein wenig Glück auch am POS im LEH und Getränkeabholmarkt erhältlich sein.

„Als wir von s.Oliver angesprochen wurden, ob wir uns vorstellen könnten, Sinalco Motive für eine neue exklusive Juni-Kollektion zur Verfügung zu stellen, waren wir sofort begeistert“, so Heino Hövelmann, Geschäftsführer Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG. „s.Oliver steht für hohe Qualität und ist bei der Sinalco Zielgruppe absolut angesagt. Die beiden Marken passen einfach perfekt zusammen, so dass wir nicht lange überlegen mussten.“

sinalco modekollektion

Nicht nur für Sinalco Fans: die Artwork-Shirts von s.Oliver (Foto: ©s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG)

Sinalco und s.Oliver haben eine Kooperation auf die Beine gestellt, die es Fans ermöglicht, ihre Begeisterung für die Marke auf kreative Weise auszudrücken. Die Shirts versprechen, ein Highlight des Sommers zu werden und die lebendige Geschichte von Sinalco zu feiern.

Für den LEH und den Getränkeabholmarkt hat Sinalco einen besonderen Clou: Beim Kauf von Sinalco erhalten Kund:innen in teilnehmenden Märkten ein Los und damit die Chance, eines der exklusiven Sinalco Shirts von s.Oliver zu gewinnen. Die Gewinner erfahren sofort von ihrem Glück und erhalten den Preis direkt im Markt. Hochwertige und individuell auf den jeweiligen Markt zugeschnittene Zweitplatzierungsmodule sorgen für eine aufmerksamkeitsstarke Markeninszenierung.

sinalco soliver

Hochwertige und individuell auf den jeweiligen Markt zugeschnittene Zweitplatzierungsmodule sorgen für eine aufmerksamkeitsstarke Markeninszenierung am POS (Foto: ©Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG).

Hintergrundinformationen Getränkegruppe Hövelmann

Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt.

1905 betritt mit Sinalco auch die erste Softdrink-Marke des Europäischen Kontinents den Markt. Der Name steht für sine alcohole – ohne Alkohol. 1994 werden die Markenrechte für Deutschland, Österreich und Luxemburg erworben, die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG entsteht. Seit 1997 gehört die bedeutende Traditionsmarke komplett zur Getränkegruppe Hövelmann, wo sie das stabile Fundament des Erfrischungsgetränk-Segments bildet. In Sinalco finden Verbraucher und Absatzmittler aus Handel und Außer-Haus-Markt eine willkommene Alternative zum Softdrink-Angebot der Global Player.

Hintergrundinformationen s.Oliver

Die S.OLIVER GROUP hat sich seit 1969 zu einem Multi-Marken-Konzern entwickelt. Das Markenportfolio umfasst neben s.Oliver und QS auch comma, LIEBESKIND BERLIN, COPENHAGEN STUDIOS und lala Berlin. Der Konzern beschäftigt international rund 4.700 Mitarbeitende.

Quelle: Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG

Neueste Meldungen

interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
Alle News