sinalco energi s
Energy Drink

Sinalco betritt mit energi s den Energy Markt

Großartigen Sinalco Geschmack und viel erfrischende Energie um anzupacken, was einem wichtig ist. Das soll energi s, der neue Energy Drink von Sinalco, bieten.

„energi s passt perfekt zum neuen jungen Sinalco Image.“, so Heino Hövelmann, Geschäftsführer Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG. „Dank der vom Verbraucher geschätzten Sinalco-Geschmackskompetenz ist eine sehr hohe Probierbereitschaft gegeben.“ Im Vergleich zu Sinalco Cola besitzt energi s einen erhöhten Koffeingehalt von 25 mg/100 ml. Der weltweit bereits in einigen Regionen erfolgreich gelaunchte Sinalco Energy Drink verspricht somit auch in Deutschland ein weiterer Baustein im Portfolio der erfolgreichen Sinalco-Produktfamilie zu werden. „Energi s bringt das Lebensgefühl unserer Zielgruppen auf den Punkt und bietet eine Kombination aus bewährtem Energy-Geschmack mit der speziellen Sinalco-Note. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit energi s erneut Neues mit Bewährtem zu verbinden“, so Hövelmann weiter.

sinalco energi s

Der Markteintritt des Power-Boosters wird mit einer reichweitenstarken Onlinekampagne unterstützt. Für die attraktive Präsentation im Handel stehen aufmerksamkeitsstarke, überwiegend schwarz gehaltene und bereits vorkonfektionierte Displays zur Verfügung, die die 0,25 Liter-Dose perfekt inszenieren. energi s enthält weder Gluten noch Laktose oder Phenylalanin. Er ist für die vegane Ernährung geeignet und besitzt als einziger Energy-Drink in Deutschland eine Halal-Zertifizierung. Sinalco energi s ist ab März im Lebensmittelhandel und Getränkefachhandel erhältlich.

Hintergrundinformationen Getränkegruppe Hövelmann

Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt. 1905 betritt mit Sinalco auch die erste Softdrink-Marke des Europäischen Kontinents den Markt.

Der Name steht für sine alcohole – ohne Alkohol. 1994 erwirbt die Getränkegruppe Hövelmann die Markenrechte für Deutschland, Österreich und Luxemburg, die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG entsteht. Sinalco gehört zu den bedeutenden Traditionsmarken, die das stabile Fundament des Erfrischungsgetränk-Segments bilden. In Sinalco finden Verbraucher und Absatzmittler aus Handel und Außer-Haus-Markt eine willkommene Alternative zum Softdrink-Angebot der Global Player.

Quelle/Bildquelle: Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link