sierra tequila einer muss
„Eine*r muss…“

SIERRA Tequila will mit digitaler Kampagne seine Position als Party-Leader manifestieren

Der Tequila-Marktführer SIERRA Tequila manifestiert mit einer reichweitenstarken neuen Kampagne seine Position als unangefochtener Party-Leader, der in Kombination mit Salz und Zitrone zur Partyhochform auflaufen lässt. Im Kampagnenzeitraum von Ende August bis Ende November soll ein perfekt kuratierter Mix an Social-Media-Kanälen die SIERRA Tequila Kernzielgruppe junger Erwachsenen und der Generation Gen Z erreichen und für digitale Schlagkraft sorgen, mit Fokus auf Youtube, Instagram und Snapchat.

Abgerundet wird die Kampagne, die vom Hamburger Kreativstudio GWW konzipiert wurde, von einer OOH-Kommunikationsoffensive in den Szenevierteln der Großstädte Hamburg, Köln und Düsseldorf.

SIERRA Tequila sorgt mit einprägsamem Song für den richtigen Party-Beat und setzt auf Interaktion in den Sozialen Netzwerken

Das Herzstück der Kampagne ist ein eigens für SIERRA Tequila entwickelter Song, der die neue Markenpositionierung “Party Leadership” unmissverständlich klar macht: Eine*r muss!

Mit einer einfachen Mechanik vermittelt die Kampagne, was es braucht, um eine richtig gute Party heraufzubeschwören und anzuführen. Denn eine Party entsteht nicht von allein. Es braucht immer eine*n, die*der vorweggeht, die Verantwortung für den Abend übernimmt und immer wieder neue Impulse setzt. Oder kurz: “Eine*r muss …” – … die Party starten”, “… die Tanzfläche eröffnen”, “… `ne Runde schmeißen”. Als weitere Maßnahme wird für zusätzliche, nationale Reichweite und User Generated Content mit Influencern kooperiert, die zu einer Dance Challenge aufrufen. Die Kampagne wird zusätzlich mithilfe von maßgeschneiderten Paketen in der Gastronomie verlängert und sorgt hier für mexikanische Partystimmung, der sich niemand entziehen kann.

Laut, witzig und ein bisschen verrückt: Die neue SIERRA Tequila CI lässt die SIERRA Tequila Partywelt knallig aufleben

Die Kampagne setzt auf ein neues Erscheinungsbild, das die Marke zukünftig prägen wird und sich wie eine Runde SIERRA Tequila anfühlt: Laut, witzig und ein bisschen verrückt. Die knallige Typographie wechselt sich wild ab mit handgeschriebenen Elementen. Der typische SIERRA Tequila Sombrero und die ikonische Flaschenform werden stilisiert auf eine noch präsentere Bühne gehoben. Im Zusammenspiel mit der ehrlichen, farbenfrohen Bildwelt, die gemeinsam mit dem Fotografen Lukasz Wierzbowski umgesetzt wurde, zeigt sich die Marke im authentischen Gewand eines echten Party Leaders.

sierra tequila kampagne einer muss

Markus Kohrs-Lichte, BORCO CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, sieht in der Kampagne einen wichtigen Schritt zur Stärkung der Marktführerschaft: „Die Kampagne bringt den lebhaften Kern von SIERRA Tequila auf den Punkt und ich freue mich, dass wir die Marke mit der Erschließung einer neuen Zielgruppe und dem zeitgemäßen Markenauftritt entscheidend weiterentwickeln und stärken können.“

“Mit unserem neuen Markenauftritt und der nun startenden Kampagne wird ganz klar, was wir unseren Konsument*innen versprechen: Mit SIERRA Tequila führst du die Party an und gibst dem Abend immer wieder einen neuen Impuls“, ergänzt Hendrik Schatz, Chief Marketing Officer bei BORCO.

Quelle/Bildquelle: BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link