SIEGFRIED Gin Distiller’s Cut #1

Frischer, stärker, aber immer noch der Alte: SIEGFRIED Gin launcht limitierten Distiller’s Cut #1

Der beliebte SIEGFRIED Gin aus dem Rheinland bekommt für kurze Zeit Verstärkung: den SIEGFRIED Distiller’s Cut #1. Für diese Sonderedition wurde das typische SIEGFRIED Geschmacksprofil um Melisse und leichte Minznoten erweitert. Sie verleihen dem klassischen Dry Gin zusätzliche Frische.

Mit 45% Vol. Alkohol ist der Cut zudem etwas stärker als das Original. Auch die Verpackung unterscheidet sich vom älteren Bruder. Der Distiller’s Cut #1 kommt mit einem Sonderetikett samt hochwertiger Metalldose in den Handel. Die limitierte Edition der Rheinland Distillers ist auf 980 Stück begrenzt.

Dem Fachpublikum wird der Distiller’s Cut #1 erstmalig auf der Bar- und Spirituosenmesse „Bar Convent Berlin“ Anfang Oktober präsentiert. Im Anschluss an die Messe ist er dann im Onlineshop auf siegfriedgin.com und in ausgewählten Spirituosen-und Feinkostgeschäften für UVP 49,90 EUR erhältlich.

Über Siegfried Rheinland Dry Gin
Auf dem Markt seit Ende 2014, zählt SIEGFRIED Rheinland Dry Gin zu den Shootingstars auf dem deutschen Spirituosenmarkt und blickt schon jetzt auf viele internationale Auszeichnungen zurück. Bei SIEGFRIED Gin handelt es dabei um ein absolut bodenständiges und ehrliches Produkt, das traditionell und mit viel Liebe zum Detail hergestellt wird. Sein Geschmacksprofil ist das eines klassischen Dry Gin, mit einem besonderen Twist: Im Zentrum der filigranen Komposition aus 18 Botanicals steht die Lindenblüte – das Markenzeichen des Gins. Die Linde war es auch, die dem Gin seinen Namen einbrachte. Schließlich war es ein Lindenblatt, das Siegfried, dem Helden der Nibelungensage, zum Verhängnis wurde.

Weitere Informationen zu SIEGFRIED Gin unter www.siegfriedgin.com.

Quelle/Bildquelle: Rheinland Distillers UG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link