Segnitz English Sparkling

Segnitz erweitert Sortiment um English Sparkling

Das Importhaus A. Segnitz und Co. GmbH erweitert sein Portfolio um die weltweit stark wachsende Kategorie englischer Schaumweine und bringt die Erzeugnisse des Spitzenweinguts Gusbourne, welches ausschließlich Jahrgangs-Sparklings aus eigenen Weinbergen in der Grafschaften Kent und West Sussex herstellt, erstmals und exklusiv auf den deutschen Markt. Gelistet werden drei Produkte: Brut Vintage, Rosé Vintage und Vintage Blanc de Blancs. Diese sind ab sofort verfügbar.

„Gusbourne Estate, das 2004 gegründet wurde und 2010 seinen vielfach prämierten ersten Sparkling vorgestellt hat, passt optimal in das breit gefächerte und innovative Sortiment von Segnitz“, freut sich Heinz Josef Klaeren, Geschäftsführer von Segnitz. „English Sparkling ist weltweit im Kommen und hat es aufgrund seiner vielfach ausgezeichneten Qualitäten sehr schnell geschafft, in die Liga der besten Schaumwein-Regionen aufzusteigen. Wir möchten mit diesem führenden Produzenten diese Kategorie nun auch auf dem deutschen Markt repräsentieren“, ergänzt er.

Das Sortiment umfasst drei Produkte: den 2014er Brut Vintage aus 53 % Pinot Noir, 40 % Chardonnay und 7 % Pinot Meunier, den 2015er Rosé aus 54 % Pinot Noir, 32 % Pinot Meunier und 14 % Chardonnay sowie einen reinsortigen Chardonnay, den 2014er Blanc de Blancs. Alle Artikel sind auch in hochwertigen Geschenkverpackungen erhältlich.

„Wir freuen uns sehr, mit Segnitz den richtigen Partner gefunden zu haben, um unsere handwerklich hergestellten Sparklings nach Deutschland zu bringen. Wir nutzen nur Trauben aus unseren 93 Hektar Reben und lagern unsere Weine möglichst lang auf der Hefe, um ein wundervolles Geschmacksbild zu erzeugen“, berichtet Duncan Brown, Exportleiter von Gusbourne Estate. Die von Winemaker Charlie Holland, der bereits drei Mal als „English Winemaker of the Year“ beim renommierten IWSC ausgezeichnet wurde, vinifizierten Schaumweine sind ab sofort über das Importhaus A. Segnitz und Co. verfügbar.

Über Gusbourne Estate:

Gusbourne Estate, gelegen in Appeldore in der Grafschaft Kent, hat es in seiner jungen Geschichte sehr schnell geschafft, sich als einer der führenden Produzenten von erstklassigem English Sparkling zu positionieren. 2004 gegründet, kam 2010 der erste Schaumwein auf dem Markt. Dabei gibt es klare Prinzipien: es werden nur Trauben der eigenen 93 Hektar verwendet, geringe Erträge, langes Hefelager, Vermerken des Degorgierdatums auf der Flasche, nur Jahrgangs-Schaumweine. Der Winemaker hinter den Produkten, Charlie Holland, wurde als bisher einziger Chef de Cave bereits dreimal mit der begehrten Trophäe des IWSC als „English Winemaker of the year“ ausgezeichnet. Gusbourne Sparkling wird in 14 Märkte exportiert und wird u.a. von der British Airways und Japan Airlines in der First Class ausgeschenkt.

Über die A. Segnitz & Co. GmbH:

Das traditionsreiche Importhaus Segnitz wurde 1859 gegründet und gehört seit jeher zu den zu den führenden Häusern, wenn es um erstklassige Weine, Schaumweine und Spirituosen geht. Als kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser umfasst das Sortiment über 1.000 ausgewählte Produkte aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten. Ein motiviertes Team aus erfahrenen Kundenberatern und bundesweit vertretenen Agenturen unterstützt und berät die Kunden dabei stets professionell und individuell.

Quelle/Bildquelle: A. Segnitz & Co. GmbH | segnitz.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link