Berliner Weisse USA Truck

Echte Berliner Weiße aus Berlin erobert die USA

Eine original Berliner Bierspezialität, weit gereist: Die auf echten Himbeeren und Waldmeister gereifte traditionelle Berliner Weiße der Brauerei Lemke wird künftig in US-amerikanischen Bars und Restaurants gezapft.

Möglich ist dies dank der Zusammenarbeit der Berliner Brauerei mit B. United International. Das nördlich von New York City in Connecticut ansässige Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, regionale Bierspezialitäten aus aller Welt direkt in die USA zu importieren und dort zu vermarkten.

Reise per Schiff im speziellen Tank

Anstatt in Einweg-Flaschen oder Kunststoff-Fässern sind die beiden Weiße-Sorten in einem gekühlten Spezialtank in die USA gereist. Gerade mal zwei Wochen lagen zwischen der Abholung bei der Brauerei Lemke und Ankunft an der US-amerikanischen Ostküste. Die kurze Transportzeit, kontinuierliche Kühlung bei 4 °C und optimaler Druck im Tank garantierten dabei, dass die Berliner Weiße frisch und ohne Qualitätsverluste bei B. United International eintraf. Dort werden die zwei Sorten nun für die Kunden aus der Gastronomie-Szene in den gesamten USA in Fässer abgefüllt.

Matthias Neidhart, Inhaber von B. United International: „Jahrelang haben uns unsere Kunden immer wieder gelöchert: Wann habt ihr endlich eine handwerkliche Berliner Weiße, die wirklich im Herzen Berlins gebraut wird? Eine echte Weiße nach traditioneller Brauart, in Mischgärung aus speziellen Hefen und Milchsäurekulturen hergestellt? Und ohne künstliche Zusätze? Jetzt können wir endlich antworten: Haben wir! Brauerei Lemke hat sich genau dieser ursprünglichen Variante der Berliner Weißen verschrieben. Und wer Himbeer und Waldmeister Weisse mal probiert, wird sofort feststellen: einfach göttlich!“ Oliver Lemke, Inhaber der Brauerei Lemke: „Die wahre Berliner Weiße ohne Sirup ist in Deutschland und selbst in ihrer Heimatstadt Berlin ein Nischenprodukt und hat eine eher kleine Fangemeinde. In anderen Ländern wie Belgien und eben den USA sind sie viel etablierter. Dass unsere Berliner Weißen nun in den USA genossen werden, freut uns enorm. Dafür haben wir mit Matthias Neidhart und seinem Team auch absolute Spezialisten und Kenner der Bier-Szene an unserer Seite. Auch wenn einige das nicht gerne hören: Vielleicht haben uns die Amis in mancher Hinsicht doch was voraus, zumindest was die Freude an echter Berliner Weiße angeht!“

Über B. United International

B. United International wurde im Sommer 1994 mit der Idee gegründet, ein Portfolio der weltweit bedeutendsten Bierspezialitäten zu entwickeln und dem US-amerikanischen Markt zugänglich zu machen. Im Laufe der Jahre hat sich ein Sortiment von fast 400 unterschiedlichen Weltklasse-Bieren aufgebaut. Vereint sind sie in ihrer Produktphilosophie: traditionelle Brauprozesse und Zutaten, überragende Qualität und Kaum auf dem Hof, schon angezapft: Qualitätsprobe nach der Ankunft bei B. United International in den USA geschmackliche Einzigartigkeit, handwerklicher Ansatz und keine Produkte des Massenmarktes. In letzter Zeit hat B. United International sein Portfolio um Met, Cider und Sake erweitert.

Über Brauerei Lemke

Seit 1999 braut Lemke in den S-Bahnbögen unweit des Hackeschen Marktes: handwerklich, kreativ und regional für Berlin und Brandenburg. Neben klassischen Sorten wie Pils oder Weizen und international bekannten Bierstilen wie Pale Ale und IPA produziert die Brauerei seit 2017 mit der „Budike Weisse“ eine traditionelle Berliner Weiße. Das unverwechselbare, sehr komplexe fruchtig-säuerliche Aroma verdankt sie einer Mischgärung aus Milchsäurekulturen und speziellen Hefestämmen, darunter die sogenannte „Brett“ (Brettanomyces-Hefe), und anschließender Reifung in der Flasche. Zu dieser Linie gehören auch die „Himbeer Weisse“ und „Waldmeister Weisse“ sowie die „Berliner Eiche“, die auf Eichenholz gereift ist.

Seit 2015 füllt die Brauerei ihre zwölf ganzjährig verfügbaren Sorten in Flaschen und konzentriert sich im Vertrieb auf den Berliner Markt. Fassgereifte Bierspezialitäten, limitierte Editionen und Saisonbiere wie Maibock, Festbier oder Weihnachtsbock runden das Angebot für alle Biergenießenden ab.

Vom 30. August bis 1. September feiert Lemke mit einem großen Brauereifest den 20. Geburtstag. Der Eintritt ist frei.

Quelle/Bildquelle: Brauerei Lemke Berlin GmbH | lemke.berlin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link