Schweppes Drinks
Let’s get fizzy, not dizzy

Schweppes erfrischt mit alkoholfreien Longdrinks der neuen Generation

Mit intensivem Geschmack und der extra Portion Fizziness ist bei Schweppes schon immer Erfrischung garantiert. Egal ob pur oder als Basis für einen richtig guten Drink. Jetzt zeigt der Erfrischungspionier, dass Genuss auch ohne Prozente geht und präsentiert leckere, erwachsene Longdrink Rezepte von einfach bis anspruchsvoll.

„Mindful Drinking“ liegt im Trend: Immer mehr Menschen verzichten immer häufiger oder sogar ganz auf Alkohol. Nur gab es auf die Frage „Was trinke ich, wenn ich nicht trinke“ bislang, was gemixte Drinks betrifft, wenig überzeugende Antworten, die eine gleichwertige Alternative bieten. Der nicht mehr vorhandene Alkohol wurde häufig durch fruchtige oder süße Bestandteile kompensiert und konnte so leidenschaftliche Genießer nicht immer glücklich stimmen.

Prädestiniert für alkoholhaltige aber eben auch Drinks ohne Alkohol sind natürlich Filler. Die Klassiker von Schweppes eignen sich durch Sortenvielfalt und die hohe Karbonisierung als Geschmacksträger an sich schon als überzeugender Bestandteil eines leckeren Rezepts und sind damit eine der vielfältigsten Komponenten im Mixing.

Aber was ergänzt z. B. das beliebte Indian Tonic Water wenn es kein Gin sein soll? Eine Antwort geben neue „alkoholfreie Spirituosen“ die sich neben den alkoholischen Originalen positionieren. Alkoholfreie Spirituosen? Diese Benennung klingt noch etwas verwirrend, erklärt allerdings einen spannenden Getränketrend der Gegenwart: Es handelt sich um Produkte, deren Geschmacksprofil sich von bekannten Kategorien wie Gin, Rum oder Wermut ableitet. Mit gleichwertigen Zutaten wie Kräutern, Gewürzen oder Fruchtextrakten sorgen sie für ein besonders aromatisches Erlebnis. Speziell für das Mixen von simplen bis anspruchsvollen Cocktailkreationen konzipiert.

Das perfekte Geschmackserlebnis ergibt dann dieser Aufbau in Kombination mit dem Bitterlimonaden-Original. Schweppes ist mit seinem intensiven Geschmack aus natürlichen Essenzen und seiner besonders hohen, langanhaltenden Karbonisierung eben auch hier der ideale Partner für alkoholfreie Longdrinks der neuen Generation.

Unter dem Motto „Let’s get fizzy, not dizzy.“ präsentiert Schweppes eine Vielzahl an Rezepten: Indian Tonic Water und UNDONE NO. 2 Juniper Type bieten eine würzig-bittere Erfrischung wie ein klassischer Gin & Tonic. Puristen wird die Kombination aus Schweppes Soda Water und UNDONE NO. 9 Italian Aperitif Type begeistern. Vor dem Essen oder als Erfrischung für den Tag empfiehlt sich das fruchtige Paar aus Russian Wild Berry und Martini Alkoholfrei Floreale. Und der „Virgin French 75“ mit American Ginger Ale, Laori Juniper No. 1, Traubensaft, Verjus und Earl-Grey-Sirup nimmt es locker mit dem Original mit Gin auf.

„Ob mit oder ohne Alkohol: Schweppes steht für Fizziness und Erfrischung bis zum letzten Schluck. Die Kombination aus dem einzigartigen Schweppes-Geschmack mit neuen alkoholfreien Spirituosen hat uns inspiriert und wir freuen uns durch die Auswahl an Rezepten neue Impulse geben zu können“, sagt Falco Torini, Brand Ambassador Schweppes. Der langjährige Bartender ist überzeugt: „In diesem innovativen Bereich werden noch viele weitere spannende Kreationen entstehen.“

HIER GEHT’S ZU REZEPTEN

Quelle/Bildquelle: Schweppes Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link