SODA LIBRE Flaschen
Premium-Filler

Schwarze und Schlichte übernimmt SODA LIBRE

Zum 1. Februar 2022 hat Schwarze und Schlichte die Hamburger Marke SODA LIBRE übernommen. SODA LIBRE bedient seit 2017 mit Premium-Fillern in den Sorten „THE BASIL“ – Basilikum-Zitrone und „THE ELDERFLOWER“ – Holunderblüte-Zitrone den deutschen Markt.

Das westfälische Familienunternehmen baut mit der Übernahme das alkoholfreie Geschäftsfeld weiter aus und schafft so eine innovative Ergänzung zum Stammgeschäft Markenspirituosen. „Vor allem durch ihre Nähe zur Bar ist die Marke SODA LIBRE eine tolle Erweiterung unseres Portfolios und bietet einen ideal vorbereiteten Einstieg in das Mehrweggeschäft“, erklärt Dirk Hasenbein, Geschäftsführer bei Schwarze und Schlichte. Seit Einführung der Marke hat SODA LIBRE in Hamburg und Norddeutschland eine große Fangemeinde aufgebaut und hat sich zu einer festen Größe sowohl in der Gastronomie als auch im Handel entwickelt.

Mit langjähriger Vertriebskompetenz und Know-how in Produktentwicklung, Packaging und Kundenansprache will Schwarze und Schlichte die Erfolgsgeschichte von SODA LIBRE nahtlos fortführen. Für eine Fortsetzung des Markenerfolgs unter dem Dach von Schwarze und Schlichte konnten neben den Gründern René Machon und Thorsten Husmann einige Mitarbeiter:innen aus dem bisherigen Team gewonnen werden.

Auf der Suche nach einem guten Filler zu ihrer Lieblingsspirituose gerieten die Gründer René Machon und Thorsten Husmann schnell an die Grenzen des Marktes. Viele Produkte waren ihnen zu süß und eindimensional. Deshalb nahmen die beiden dies als Anlass, einen eigenen Filler zu entwickeln, der ein perfektes Süße-Säure-Spiel und ein ausgewogenes, erfrischendes Kohlensäure-Erlebnis bietet. So entstanden zwei besondere Sorten und der Glaubenssatz, dass SODA LIBRE jede:n auf eine Geschmacksreise mitnimmt und sowohl pur als auch als Filler schmeckt. Ausgewogen, aber charakteristisch. Puristisch-unverkennbar.

So entstand im Jahr 2017 „THE BASIL“ – eine Basilikum-Limonade mit kräuteriger Note, die an Eukalyptus erinnert, einer dezenten Schärfe und fruchtiger Süße. Im Jahr 2019 folgte mit „THE ELDERFLOWER“ eine zweite Sorte mit dem wunderbar süß-lieblichen Aroma der Holunderblüte, abgerundet mit fruchtig-herber Zitrone und dem Frischekick der Kohlensäure.

Die Filler von SODA LIBRE wurden für die Gastronomie und den Lebensmitteleinzelhandel entwickelt. Als perfekte Ergänzung für alkoholische und alkoholfreie Drinks, aber auch als hervorragende Pur-Alternative sorgen sie für innovative Drink-Inspirationen bei Bartender:innen und Konsument:innen. Beide Sorten bestehen ausschließlich aus hochwertigen Zutaten.

  • Produktname: SODA LIBRE
  • Produktbeschreibung: Zwei alkoholfreie Sorten (THE BASIL, THE ELDERFLOWER)
  • UVP: 1,79 €
  • Zeitraum: Ab sofort
  • Gebindeeinheit: 0,33-l-Mehrweg-Flasche
  • Liefereinheit an den Handel: 24er-Kasten
  • Zielgruppe: Gastronom:innen und Endverbraucher:innen
  • Vertriebskanäle: LEH, C&C, GFGH, Online
  • Vertrieb: Schwarze und Schlichte GmbH

Weitere Informationen finden Sie unter www.schwarze-schlichte.de.

Über SODA LIBRE

Die Marke SODA LIBRE wurde im Jahr 2017 mit der Idee eines ausgewogenen, harmonischen Fillers gegründet und 2022 von der Schwarze und Schichte GmbH übernommen. Die alkoholfreien Sorten THE BASIL und THE ELDERFLOWER zeichnen sich durch ein perfektes Süße-Säure-Spiel aus, ein ausgewogenes, erfrischendes Kohlensäure-Erlebnis und eine harmonisches Wasser, so dass sie auf eine Geschmacksreise mitnehmen und sowohl pur als auch als Filler schmecken. Ausgewogen, aber charakteristisch. Puristisch-unverkennbar. Kein Schi-Schi, kein Tüddelkram. Norddeutsch echt. Beide Sorten verwenden hochwertige Inhaltsstoffe und kommen ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker aus.

Über Schwarze und Schlichte GmbH

Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty zählen die Erfolgsmarken Shatler’s GmbH, Déja-vu Aperitif, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

Quelle: Schwarze und Schlichte GmbH | Bildmaterial: Soda Libre GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link