Friedrichs Gin Bartender's Choice
Gin

Schwarze & Schlichte präsentiert Friedrichs Gin Bartender’s Choice

Ob Hobby-Bartender oder Professional: Mixability heißt das Zauberwort für gute Drinks. Genau aus diesem Grund hat Schwarze & Schlichte in diesem Jahr mit dem Friedrichs Gin Bartender’s Choice eine Neuheit auf den Markt gebracht. Hierbei ist der Name Programm und bietet dem Kreieren von Drinks grenzenlose Möglichkeiten. Die handwerklich hergestellte Gin-Qualität passt sich geschmeidig einer Vielzahl von Drinks an. Friedrichs Gin Bartender’s Choice ist mit 40 Vol.-% erhältlich und hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 16,99 Euro.

Geschmacklich überzeugt Friedrichs Gin Bartender’s Choice mit deutlichen Orangen- und Basilikumnoten. Neben der hochwertigen Steinhäger Brennmethode, welche für die Milde sorgt, spielt auch der zitrische und ausgewogene Geschmack eine große Rolle für die gesteigerte Mixability. Er bildet die perfekte Basis für die Kreation vielseitiger Cocktails und Longdrinks, angefangen bei einem klassischen Gin & Tonic bis hin zu modernen Drinks wie dem Gin Basil Smash. Damit bietet Friedrichs Gin Bartender’s Choice nicht nur für erfahrene Gin-Experten, sondern auch für eine breite, aufgeschlossenen Zielgruppe, die gern Neues ausprobiert und sich bewusst präsentiert, ein starkes und gleichzeitig ausgewogenes Geschmackserlebnis. Außerdem hebt sich die handwerklich hergestellte Gin-Qualität durch einen geringeren Alkoholgehalt vom Friedrichs Dry Gin, welcher einen Alkoholgehalt von 45 Vol.-% hat, ab.

Friedrichs Gin Bartender's Choice

Der innovative, neue Gin basiert auf dem gleichen Destillat wie der Friedrichs Dry Gin – Wacholder spielt also eine wichtige Rolle. Zusätzlich zu den klassischen Botanicals des Friedrichs Dry Gin, wie Curaçaoschalen, Orangenblütenblättern, Koriander, Angelikasamen und Rosmarin, verwendet der Friedrichs Gin Bartender’s Choice aber auch Orange und Basilikum. Dies verleiht dem Produkt seinen einzigartigen runden Geschmack. Weitere Informationen finden Sie unter www.schwarze-schlichte.de.

Einen ersten Ausblick auf die grenzenlose Mixability gibt dieses Rezept:

FRIEDRICHS GIN BASIL SMASH

  • 6 cl Friedrichs Gin Bartender’s Choice
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 10-12 Basilikumblätter
  • Zitrone

Friedrichs Gin Bartender's Choice

Die frischen Basilikumblätter (für intensiveren Geschmack mit Stängel) mit dem Zuckersirup in einen Shaker geben und mit einem Stößel zerstoßen. Anschließend Friedrichs Gin Bartender’s Choice, Zitronensaft und Eiswürfel in den Shaker hinzugeben und gut schütteln. Die Flüssigkeit mit einem feinen Sieb in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen. Zum Schluss mit Zitrone und Basilikum dekorieren.

Über Schwarze und Schlichte GmbH

Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst und steht mit seinen Marken für Lebensfreude und Lifestyle. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty Vodka zählen die Erfolgsmarken Shatler’s Cocktails, Déjà-Vu Aperitif, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger und Stichpimpuli zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt.

Mit Soda Libre wird auch der Markt der alkoholfreien Getränke bedient. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

Quelle/Bildquelle: Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG

Neueste Meldungen

gin tonic
gin tonic
Ferdinands Gin 10 Jahre
Alle News